Auf den Insel Paros und Euböa wüten am heutigen Donnerstag zwei Brände. Auf der Kykladeninsel Paros ist die Gegend bei Aspro Chorio betroffen. Mit den Löscharbeiten sind vier Feuerwehrautos mit 11 Mann Besatzung sowie ein Löschflugzeug und ein Löschhubschrauber beschäftigt. Der zweite Brand betrifft die Südküste der Insel Euböa in der Gegend bei Karystos. Das Feuer war bereits unter Kontrolle, durch aber durch die starken Winde, die in der Gegend wehen, erneut entfacht.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Zakynthos. Am heutigen Montag konnte die Feuerwehr drei Brände, die auf der Ionischen Insel Zakynthos ausgebrochen waren, unter Kontrolle bringen. Die Flammen konnten 90 Hektar Wald und Buschland vernichten. Es brannte in der Nähe der Dörfer Agia Thekla, Orthoniés und Exo Chora. Große Brandgefahr herrscht heute im Großraum Athen, im Osten Attikas, Thessaloniki, auf der Halbinsel Halkidiki, in Magnisia, sowie auf den Inseln Euböa, Samos und Chios.
Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 11. Juni 2009 16:47

Zwei Brände auf Euböa und der Peloponnes TT

Zwei Brände die bereits gestern auf der Insel Euböa bei Ritsona und auf der Peloponnes in der Nähe von Kranidi ausgebrochen waren, sind zum Teil unter Kontrolle der Feuerwehr. Bei den Löscharbeiten bei Ristona sind 51 Feuerwehrmänner mit 17 Feuerwehrautos und einem Hubschrauber im Einsatz. Das Feuer ist derzeit im Abklingen. Auch der Brand bei Kranidi in der Region von Troizinia konnte zum Teil unter Kontrolle gebracht werden. An den Löscharbeiten sind zwei Einheiten der Brandbekämpfung und 12 Löschfahrzeuge beteiligt.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Chalkida. Am Sonntag legte Gesundheitsminister Dimitris Avramopoulos den Grundstein für ein neues Krankenhaus in Chalkida auf Insel Euböa. In einer veranschlagten Bauzeit von zwei Jahren wird für 69 Millionen Euro „eines der hochmodernsten Krankhäuser in Griechenland“ errichtet werden, so Avramopoulos. Die Kapazität soll um die 300 Betten betragen. Das Bauprojekt sei für die Region von großer Bedeutung, stellte der Minister fest.
Freigegeben in Politik
Montag, 04. August 2014 14:28

Das Wetter für Athen und ganz Griechenland

Heute steht den Bewohnern und Besuchern Athens sowie ganz Griechenlands wieder ein warmer bis sehr warmer – und neben ein paar Wolken außerdem sonnenreicher – Tag mit Temperaturen von 26 bis 38° C bevor. Wieder am wärmsten wird es mit 38° C in Larissa, während es mit Temperaturen an die 30° C auf den Ionischen und Kykladeninseln vergleichsweise kühler werden soll. Auf dem Festland weht ein schwacher bis mäßiger Westwind (2 bis 3 Beaufort) mit Geschwindigkeiten von bis zu 16 km/h. An den Küsten des Festlandes und im ägäischen Inselraum geht es dagegen schon windiger zu: es wehen mäßige bis starke Nordwestwinde (4 bis 6 Beaufort) mit Geschwindigkeiten von bis zu 35 km/h und mehr. Athen und Attika: Bei Tagestemperaturen von 28 bis 36º C wird es im sonnigen Athen heute ziemlich warm.
Freigegeben in Wetter
Seite 8 von 10