In der Nacht von Sonntag auf Montag (1.9.-2.9.) ist in der Gegend Agia Marina bei Nea Makri im Nordosten Attikas ein Waldbrand ausgebrochen.

Freigegeben in Chronik
Während der Löscharbeiten eines Waldbrandes in der Gegend Rodina in der Nähe von Zacharo im Westen der Peloponnes ist ein 36-jähriger Feuerwehrmann am Kopf verletzt worden. Er wurde in das Krankenhaus „Heiliger Andreas“ in Patras eingeliefert. Er hatte die Verletzung während des Einsatzes durch einen herabfallenden Stein erlitten, der sich aus einem Felsen gelöst hatte.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Kefalonia. Ein Löschflugzeug stürzte heute um 12.45 Uhr in der Gegend Skala auf der Insel Kefalonia am Ausgang des Golfs von Patras ab, der Pilot kam dabei ums Leben. Die Maschine vom Typ PZL M18 Dromedar war wegen Löscharbeiten in der Region im Einsatz. Griechenland verfügte mit der abgestürzten Maschine über insgesamt 23 dieser Flugzeuge, die allerdings nur eine relativ geringe Reichweite haben und auch nur 2.
Freigegeben in Chronik
Auf der Insel Ägina, etwa 20 Kilometer Luftlinie südwestlich von Piräus, wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag neun Pkw’s und zwei Motorräder in Brand gesetzt. Die Ursache des Brandes ist noch nicht geklärt. Das Geschehen ereignete sich gegen vier Uhr morgens auf einem nicht überdachten Parkplatz. An den Löscharbeiten haben sich sechs Feuerwehrmänner mit drei Löschfahrzeugen beteiligt.
Freigegeben in Chronik