In dieser Nacht ist gegen 2.30 Uhr in einem Waldgebiet hinter dem ostattischen Küstenort Nea Makri ein Brand ausgebrochen.

Freigegeben in Chronik

Seit Samstag ziehen nach einem Großfeuer in einer Recyclinganlage im Industriegebiet Aspropyrgos westlich Athens dicke, möglicherweise toxische Rauchschwaden über die westlichen und südwestlichen Vororte der Hauptstadt. Am Dienstag roch es sogar im Stadtzentrum deutlich nach verbranntem Plastik. Die Tageszeitung „Kathimerini“ äußerte in ihrer Onlineausgabe die Befürchtung, der Qualm könnte mit hochgiftigem Dioxin und Furan belastet sein.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 29. Juli 2010 16:07

Großbrand auf Samos

Griechenland/Samos. Ein Großbrand ist gestern Abend in einer Schlucht bei Kastro Louloudas in der Gemeinde Vathy auf Samos ausgebrochen. Zahlreiche Feuerwehrleute sowie Freiwillige befinden sich vor Ort, um eine Ausweitung des Feuers zu verhindern. Bisher sind keine Wohngebiete bedroht. Aussagen der lokalen Feuerwehr zufolge kamen in Folge des Brandes jedoch mehrere Tiere ums Leben.
Freigegeben in Chronik