Das aus einem Stausee südlich der kretischen Stadt Rethymnon bekannte Krokodil „Sifis“ ist tot. Es wurde am Sonntagmachmittag im Stausee Limni Potamon treibend aufgefunden, meldete das Internetportal cretalive.

Freigegeben in Chronik
Im Stausee Limni Potamon südlich von Rethymnon auf Kreta lebt ein ausgewachsenes Krokodil, vielleicht sogar deren zwei. Diese Meldung machte am Samstag im Internet die Runde, untermalt mit einem Foto und einem Video, das die Lokalzeitung „Rethemnos News“ hochgeladen hatte. Dort sieht man, wie sich das Reptil sonnt und anschließend ins kühle Nass eintaucht. Eine Gruppe Jugendlicher habe das Krokodil gefilmt. Das Foto wiederum soll vom Wirt einer nahen Taverne stammen, hieß es in den Medien.
Freigegeben in Chronik
Freitag, 08. August 2014 14:17

Das Wetter für Athen und ganz Griechenland

Im Norden und in einigen südlichen Gebieten Griechenlands ist es tagsüber heute noch bewölkt und mitunter auch sehr regnerisch. So breiten sich nach Tagesbeginn über Makedonien mehrere Wolkenfelder aus, die nur ab und an etwas Sonne durchlassen. Entsprechend wird es in Städten wie Thessaloniki, Drama, Edessa und Serres bei Tagestemperaturen von 24 bis 33º C heiter bis wolkig, zeitweise kann es Regen geben. Viel Regen geht nahezu den ganzen Tag in Florina runter, wo es bei Werten zwischen 18 und 24º C am kühlsten werden soll. Am wärmsten dagegen wird es mit 34º C über viele Stunden in teilweise nur von Wolken bedeckten Larissa.
Freigegeben in Wetter
Griechenland/ Rethymnon. Die Handelskammer der kretischen Stadt Rethymnon hat seine Mitglieder aufgerufen, jeden Donnerstag die Preise zu senken, um die Privathaushalte zu entlasten und zugleich den Konsum anzukurbeln. Wie Kammerpräsident Manolis Psaroudakis auf einer Pressekonferenz bekannt gab, werden die Geschäfte, die sich an der Initiative beteiligen, die entsprechenden Preisnachlässe mit Plakaten in ihren Schaufenstern ankündigen. Darüber hinaus möchte die Kammer damit auch für andere Branchen ein Beispiel geben, etwa für die Gastronomie und das Tourismusgewerbe.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Im Gebiet Jeropotamos bei Rethymnon auf Kreta wurden zwei Personen wegen Besitzes von Schusswaffen und Munition verhaftet. In einem Haus in der Gegend wurden u.a. 32 Pistolen, fünf Kalaschnikow-Gewehre, drei „Mauser"-Gewehre sowie weitere Waffen amerikanischer, serbischer und österreichischer Herkunft beschlagnahmt.
Freigegeben in Chronik
Seite 3 von 3