Das Coronavirus bekennt in Griechenland erneut Farbe. Sotiris Tsiodras, Pressesprecher des Gesundheitsministeriums für die Bekämpfung der Corona-Pandemie, soll nun wieder zwei Mal wöchentlich eine TV-live-Pressekonferenz geben. Wie zu früheren Zeiten üblich wird sich auch der Staatssekretär für Krisenmanagement im Bürgerschutzministerium Nikos Chardalias daran beteiligen.

Freigegeben in Politik

Angesichts steigender Infektionszahlen hat die griechische Regierung am Montag neue Sofortmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus angekündigt. Auch die Internationale Messe Thessaloniki (TIF), die Anfang September hätte stattfinden sollen, wurde abgesagt.

Freigegeben in Politik
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat das Parlament in Athen das Sparpaket mit geringer Mehrheit verabschiedet. Seither kriselt es merklich in der Koalitionsregierung und vor allem in der Fraktion der Sozialisten. Eine Regierungsumbildung wird immer wahrscheinlicher. Die Opposition fordert Neuwahlen. In dieser Nacht hat die griechische Regierung das Maßnahmenpaket (Memorandum III) mit einer knappen Mehrheit von 153 Stimmen durch das Parlament gebracht.
Freigegeben in Politik