Griechenland / Athen. Der Abschnitt der Elektrobahn ISAP „Faliro-Kallithea“ wird für mindestens zwei weitere Wochen gesperrt bleiben. Grund sind Bauarbeiten an den Gleisanlagen. Der Anschnitt sollte ursprünglich am heutigen Freitag für den Verkehr frei gegeben werden. Neues Datum ist der 16.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland / Athen. Die Elektrobahn ISAP wird während dem Wochenende zwischen den Stationen Omonoia und Kallithea nicht verkehren. Grund dafür sind Bauarbeiten an den Gleisanlagen der Bahn. Für die Beförderung der Fahrgäste werden Busse der Linie X7 zwischen den Elektrobahn Stationen Kallithea und Omonoia eingesetzt.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland/Athen. Ein Gesetzentwurf zur Verbesserung der Umwelt und des Nahverkehrs im Großraum Attika und Athen wurde am Montag der Öffentlichkeit angekündigt. U.a. ist für die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs der Bau von acht U-Bahn-Linien vorgesehen.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland/Athen. Wegen Bauarbeiten an den Gleisen der Elektrobahn ISAP wird es an den kommenden zwei Wochenenden zu Störungen im fahrplanmäßigen Verkehr kommen. An diesem Wochenende (7. und 8. März) wird die Elektrobahn von der Station Irakleio bis zur Station Kifissia nicht verkehren.
Freigegeben in Wirtschaft
Montag, 12. Januar 2009 15:09

Bis 16.00 Uhr keine Straßenbahn

Die Angestellten der Athener Straßenbahn Tram legen heute von 12 bis 16 Uhr ihre Arbeit nieder. Ab 17.15 Uhr werden die Bahnen wieder normal nach Fahrplan verkehren.
Freigegeben in Wirtschaft
Seite 7 von 7

 Warenkorb