Login RSS

Am Sonntag (17.10.) wurden drei Personen verhaftet, die versucht haben, zwei Flaggen und ein Transparent am Akropolis-Hügel in Athen aufzuhängen.

Freigegeben in Politik
Montag, 05. April 2021 11:06

Das geheimnisvolle Volk der Dayuan

Chinesische Reisende kamen im zweiten Jahrhundert vor Christus in das zentralasiatische Ferghanatal. Es liegt heute in der Republik Tadschikistan. Dort besuchten sie eine kleine Stadt. Sie war umgeben von Stadtmauern und bewohnt von Menschen, die dem Wein sehr zusprachen. Das war ungewöhnlich, denn in dieser Region dominierten Nomadenstämme. Die Chinesen schlossen Handelsbeziehungen und eröffneten schließlich eine Art Botschaft. Ihre Geschäftspartner nannten sie Dayuan. Sprachwissenschaftler übersetzen Dayuan mit Große Ionier. Wobei sie Ionier als Synonym für Griechen verstehen.

Freigegeben in Chronik

Touristen aus China haben bis dato 70 Prozent ihrer geplanten Flugreisen nach Griechenland storniert. Grund hierfür ist die durch das Corona-Virus entstandene Ausnahmesituation in China.

Freigegeben in Tourismus

Griechenland ist in Alarmbereitschaft. Am Wochenende wurden zwei Griechen repatriiert, die sich seit Dezember in der chinesischen Stadt Wuhan in der Provinz Hubei aufhielten, wo der Coronavirus ausgebrochen war.

Freigegeben in Chronik
Montag, 16. Dezember 2019 15:05

Chinesische Akrobatik im Christmas Theatre

Chinesische Akrobatik im Christmas Theatre
Ab kommenden Mittwoch (18.12.) kommt Chinas „Nationale Akrobatentruppe“ („China National Acrobatic Troup“) in das Christmas Theatre. Das 1950 gegründete Ensemble zählt zu den besten weltweit und greift auf alte chinesische Traditionen zurück. In fabelhaft bunten Kostümen zeigen die Akrobaten mit einer Prise Humor sowie künstlerischer Meisterschaft ihr Können beim Seiltanzen, auf Fahrrädern und Wippen, beim Bändertänzen, Tellerdrehen und vielem mehr.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 9

 Warenkorb