Login RSS

Wer möchte nicht ein langes und gesundes Leben haben? Eine gute Tasse griechischer Kaffee ist eine gute Möglichkeit, diesen Wunsch wahrwerden zu lassen. Das haben Wissenschaftler in einer jüngsten Studie herausgefunden. Dabei rückte vor allem die griechische Insel Ikaria in den Fokus des internationalen Forschungsteams, denn dort haben die Bewohner eine besonders hohe Lebenserwartung. Und das liegt auch an deren Liebe zum griechischen Kaffee.

Freigegeben in Kultur

Jeder zweite Grieche nimmt Nahrungsergänzungsmittel zu sich. Das ergibt eine Erhebung der Nichtregierungsorganisation „Akos“. 82 % empfinden, dass sich durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ihre Lebensqualität verbessern können.

Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 07. März 2018 14:02

Der griechische Bergtee und seine Heilkraft

Griechenland bietet eine Fülle an aromatischen Kräutern und Tees, die in der freien Natur vorkommen und seit dem Altertum nicht zuletzt wegen ihrer Heileigenschaften geschätzt werden. Die bekannteste griechische Kräuterteeart ist der sogenannte Bergtee (Tsái tou Vounoú).

Freigegeben in Chronik

Vorläufige Entwarnung vom griechischen Seuchenzentrum KEELPNO. Ein 79-jähriger Holländer, der auf der Insel Kos an schwerem Durchfall erkrankt war und in einer Athener Intensivstation liegt, ist offenbar nicht mit dem Cholera-Erreger infiziert.

Freigegeben in Chronik

Das griechische Gesundheitswesen hat mit chronischen Problemen zu kämpfen. Aus Protest dagegen haben in dieser Woche Privatärzte, die mit der größten Versicherungskasse des Landes (EOPYY) zusammenarbeiten, ihre Patienten nur noch gegen direkte Bezahlung behandelt.

Freigegeben in Chronik
Seite 3 von 28

 Warenkorb