Login RSS
Mittwoch, 22. Juli 2020 13:07

36 neue Corona-Fälle in Griechenland

Griechenlands Behörden haben nach wie vor den Verlauf der Corona-Pandemie fest im Auge. Am Dienstag (21.7.) wurden 36 neue Corona-Fälle gemeldet. Bei fünf davon handelt es sich um Reisende aus dem Ausland. In der Region Attika, zu der die Hauptstadt Athen gehört, wurden 17 Personen positiv auf das Virus getestet.

Freigegeben in Chronik

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen stieg Anfang der Woche an, der beginnende Tourismus spielte eine nicht zu unterschätzende Rolle. Am Montag (6.7.) wurden in Hellas 43 Menschen positiv auf Covid-19 getestet.

Freigegeben in Chronik

Ab Montag dieser Woche (29.6.) ist die Durchführung von Konzerten und sonstiger kultureller Veranstaltung nach einer etwa dreimonatigen Pause, die durch den Ausbruch der Corona-Pandemie bedingt war, wieder erlaubt.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 11. Juni 2020 10:17

Corona-Gefahr ist noch nicht gebannt TT

Am Mittwoch (10.6.) gab die Regierung in Athen bekannt, dass sich innerhalb von 24 Stunden elf Personen mit dem Coronavirus infiziert haben. Damit stieg die Zahl der Corona-Fälle seit dem Beginn der Pandemie auf 3.068; bisher starben 183 Menschen daran. Es wurden insgesamt 240.924 Tests durchgeführt.

Freigegeben in Politik

Es sollte allen bewusst sein, „dass das Coronavirus nicht weg ist“. Mit diesen Worten beschrieb Regierungssprecher Stelios Petsas die Situation angesichts der Pandemie. Am Montag (8.6.) wurde bekannt, dass innerhalb von vier Tagen 97 neue Corona-Fälle in Griechenland registriert wurden.

Freigegeben in Chronik
Seite 10 von 11

 Warenkorb