Dienstag, 04. Januar 2022 10:06

Gefühle erobern erstmals die Poesie

Archilochos lebte von 680 bis 630 v. Chr. auf der Kykladen-Insel Paros. Als unehelicher Sohn eines Adligen und einer Sklavin musste er sich seinen Lebensunterhalt als Soldat verdienen. Archilochos beschrieb sich selbst sowohl als einen Diener des Kriegsgottes Ares als auch als einen Diener der Musen. Denn sein Schicksal wollte es, dass er zum Dichter wurde, ja, zum bedeutendsten frühgriechischen Lyriker überhaupt.

Freigegeben in Chronik

Das Internationale Festival der Poesie wurde im Jahr 2013 in Athen ins Leben gerufen. Die literarisch-künstlerische Veranstaltung soll dazu beitragen, die griechische Hauptstadt zu einer zentralen Reisedestination von Poesie-Liebhabern werden zu lassen. Vom 21. bis 24. September findet nun die sechste Auflage des Events statt.

Freigegeben in Ausgehtipps
Donnerstag, 17. Oktober 2019 11:22

Griechische Poesie der Gegenwart

50 Poeten haben sich in ihrer Arbeit mit Griechenland in der Krise und ihrer Erfahrung in dieser Zeit auseinandergesetzt. Die Ergebnisse dieses persönlichen und politischen Verarbeitungsprozesses wurden in einem Gedichtband gesammelt, der am morgigen Freitag (18.10.) in Athen vorgestellt wird.
Die Rosa-Luxemburg Stiftung lädt zur Vorstellung der englisch-griechisch-sprachigen Anthologie “I woke up in a country / Ξύπνησα σε μια χώρα”. Im Rahmen der Veranstaltung werden einige Gedichte vorgetragen, zudem findet eine Diskussionsrunde statt.
Der Eintritt ist frei.

“I woke up in a country / Ξύπνησα σε μια χώρα”

Wo: The Box, Dorileou 12, 11521 Athen

Wann: Freitag, 18. Oktober – 19.30 Uhr

Sprache: Griechisch, Englisch

Mehr Infos 

 

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 22. März 2017 11:14

Hommage an den Dichter Andreas Embirikos

Das Verlagshaus Agra und die Filmfirma New Star laden zu einer Hommage an den griechischen Dichter Embirikos im Kinosaal Alkionis ein.
Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 21. März 2017 12:00

Ausgehtipp: Musicians or Poets?

Sind große Musiker nicht auch Dichter? Und tragen die Werke der großen Dichter nicht auch eine gewisse Melodie in sich?

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 3

 Warenkorb