Login RSS

Am vergangenen Donnerstag hat in der Gegend zwischen Korinth und Athen ein verheerender Waldbrand gewütet, der erst am Wochenende unter Kontrolle der Feuerwehr gebracht werden konnte. Die Zivilschutzbehörde befindet sich angesichts der Sommersaison in erhöhter Alarmbereitschaft.

Freigegeben in Politik

Als Antwort auf die erhöhten Infektionszahlen in den vergangenen Tagen und Wochen hat die griechische Regierung die Maßnahmen gegen eine Ausbreitung des Coronavirus erneut verschärft. „Wir müssen nun die gleiche, wenn nicht sogar größere Verantwortung übernehmen, als noch in der ersten Phase der Pandemie“, betonte der Staatssekretär für Krisenmanagement im Bürgerschutzministerium Nikos Chardalias.

Freigegeben in Chronik

„Genießen Sie Ihren Aufenthalt und bleiben Sie gesund.“ Mit diesem Slogan begrüßt die griechische Zivilschutzbehörde Urlauber aus ausgewählten Herkunftsländern, die ab Mittwoch dieser Woche (1. Juli) wieder nach Griechenland einreisen dürfen. Möglich ist eine Einreise über 27 Flughäfen, sieben Grenzübergänge in Nordgriechenland sowie über sieben Häfen.

Freigegeben in Politik

Ministerpräsident Alexis Tsipras hat sich am Donnerstag (2.8.) mit zwei Wissenschaftlern getroffen, deren Fachgebiet die Untersuchung und Vorbeugung von Naturkatastrophen ist. Es handelt sich um den Verantwortlichen des Klimatologie-Zentrums der Athener Akademie Christos Zerefos sowie um den Geologie-Professor Efthymios Lekkas, der auch Naturkatastrophen-Management lehrt.

Freigegeben in Politik

 Warenkorb