Login RSS

Ein tödlicher Betriebsunfall ereignete sich Dienstagfrüh (16.11.) kurz vor 5 Uhr morgens an der Station Agios Nikolaos der Athener Elektro- bzw. S-Bahn (ISAP). Ein Wartungszug, der zur Säuberung der Gleise im Einsatz war, geriet nach einem Defekt an den Bremsen außer Kontrolle und kollidierte mit einem anderen Zug.

Freigegeben in Chronik

Im Hafen von Heraklion auf Kreta herrschte am Montag (24.8.) Trauerstimmung. Gegen 9.30 Uhr hatte sich eine Explosion im Maschinenraum des Passagierschiffs „Blue Horizon“ ereignet. Ein 30-jähriges Besatzungsmitglied verlor dabei sein Leben, drei seiner Kollegen wurden verletzt und in ein lokales Krankenhaus eingeliefert.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 07. November 2019 10:18

Arbeitsunfall in Nickelfabrik in Mittelgriechenland

Im mittelgriechischen Ort Larymna hat sich am Mittwoch ein tödlicher Arbeitsunfall in einem Stahlbetrieb des Unternehmens Larco ereignet.

Freigegeben in Chronik
Griechenland / Kozani. Bei einem Arbeitsunfall kam am Mittwoch bei Velvedo, in der Nähe von Kozani in Nordgriechenland, ein 36-Jähriger Arbeitnehmer ums Leben. Der 36-Jährige hatte an einem Strommast des staatlichen Stromerzeugers DEI gearbeitet, und war dabei in Kontakt zu den Stromkabeln gekommen.
Freigegeben in Chronik

 Warenkorb