Vorläufige Entwarnung vom griechischen Seuchenzentrum KEELPNO. Ein 79-jähriger Holländer, der auf der Insel Kos an schwerem Durchfall erkrankt war und in einer Athener Intensivstation liegt, ist offenbar nicht mit dem Cholera-Erreger infiziert.

Freigegeben in Chronik

Das in Seenot geratene Frachtschiff „Baris“ (s. Foto) mit 700 Immigranten an Bord wird vermutlich am Mittwochmittag in Ierapetra auf Kreta eintreffen. In der Nacht von Montag auf Dienstag war es gegen 2.00 Uhr in internationalen Gewässern 20 bis 30 Seemeilen südöstlich vor der Küste Kretas havariert.

Freigegeben in Politik