Login RSS

Eine Familie aus Deutschland, die Ende der vorigen Woche von zwei Kretern brutal attackiert und bedroht worden war, wurde von einem Kretischen Tourismusverband dazu eingeladen, kostenlos einen einwöchigen Urlaub auf der griechischen Großinsel zu verbringen. Der Verbandspräsident sprach von einem „inakzeptablen Angriff“, der strikt verurteilt werden müsse.

Freigegeben in Chronik

Ein Vorfall auf der Insel Kreta vom Wochenende hat in griechischen Medien für einige Schlagzeilen gesorgt. Dabei griffen zwei Kreter in der Nähe des Ortes Perama im Osten Rethymnons eine fünfköpfige deutsche Familie an. In den griechischen Medien werden die ausländischen Gäste als Deutsche bezeichnet, wohingegen in den deutschen Medien meist von Deutsch-Briten die Rede ist. Die Täter wurden noch am Montag (22.8.) in Polizeigewahrsam genommen.

Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 10. August 2022 12:24

Neue nachhaltige Strände auf der Insel Kretas

Drei weitere Strände auf Kreta wurden mit dem Etikett „Nachhaltige Strände“ ausgezeichnet. Das gab die in diesem Bereich aktive Organisation Costa Nostrum bekannt.

Freigegeben in Tourismus

Auf der Großinsel hat die lokale Polizei in den vergangenen Tagen ihre Kontrollen intensiviert. Bei der Prüfung von insgesamt 12.113 Fahrzeugen mussten zwischen dem 31. Juli und dem 6. August mehr als 3.200 Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung festgestellt werden.

Freigegeben in Chronik

Die Gewerkschaft der Hotelangestellten von Heraklion richtet in Zusammenarbeit mit der Arbeitsaufsichtsbehörde und der Universität Kreta (Fachbereich Soziologie) eine Hotline für Beschwerden über Vorfälle von Gewalt und Belästigung am Arbeitsplatz ein.

Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 124

 Warenkorb