Freitag, 17. Mai 2019 17:43

19. Mai: Gedenktag der Pontier

Am heutigen 19. Mai wird u. a. in Griechenland des Genozids an den Pontiern gedacht. Die Pontier wurden um 1920 aus ihrer Heimat am Schwarzen Meer vertrieben und zwangsdeportiert, vor allem 1923 im Zuge des Bevölkerungsaustauschs zwischen Griechenland und der Türkei.

Freigegeben in Chronik
Eine rhythmische Reise nach Kreta und Pontus:  den Zuschauern wird ein unglaubliches Schauspiel geboten, das man nicht verpassen sollte. Begleitet von kretischer und pontischer Lyra werden die unterschiedlichen Tänzen und Lieder der jeweiligen Region gespielt und getanzt.
Freigegeben in Ausgehtipps
Griechenland / Thessaloniki. Anlässlich des 90. Jahrestages des Völkermordes an den Pontos-Griechen fand am Montag eine Gedenkfeier am Hagia-Sofias-Platz in Thessaloniki statt. Veranstalter war die Gesamthellenische Vereinigung der Pontos-Griechen. Nach der Gedenkfeier wurden für die 353.
Freigegeben in Chronik