Login RSS

Am heutigen 19. April, inmitten der orthodoxen Karwoche, fällt ein Gedenktag, der nichts mit Religion zu tun hat: Es ist der Tag des Philhellenismus und der internationalen Solidarität. Dabei ehrt man die Tausenden von Philhellenen, die mit Griechenland während der griechischen Revolution im Jahre 1821 für die Freiheit kämpften und auf den Schlachtfeldern ihr Leben ließen.

Freigegeben in Kultur
Mittwoch, 13. April 2022 11:33

Vinyl-Mekka in der Athener Technopolis

Alle Vinyl-Fans und Plattenliebhaber aufgepasst! Vom 15. bis zum 17. April findet in Athen der schon traditionelle Technopolis Vinyl Market im Technopolis statt.

Freigegeben in Ausgehtipps

Das Staatliche Symphonieorchester Thessaloniki präsentiert am Freitag, dem 15. April um 21 Uhr, in einer Weltpremiere das Werk von Christos Samaras „Byzantinische Passionen“. Der Komponist vermengt dabei klassische und byzantinische Musik.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 05. April 2022 15:46

„Klagegesänge“ im Goethe-Institut Athen

Schon in der Vor-Antike haben sich Menschen mit dem Thema Tod auseinandergesetzt. In dieser Zeit entstanden Klagegesänge, die griechischen Moiroloi (μοιρολόγια, dt. „Rede über das Schicksal“). Inspiriert von diesen Klagesängen sind gleich zwei Kunstprojekte entstanden: Bei dem einen handelt es sich um ein Performance-Konzert mit dem Titel „Hello to Emptiness“, das Regisseurin und Choreografin Stephanie Thiersch entwickelt hat.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 05. April 2022 09:33

Virtueller Rundgang durch das antike Olympia

Das antike Olympia zählte zu den einflussreichsten Institutionen seiner Zeit. Hier wurden nicht nur die olympischen Spiele der Antike ausgetragen, sondern auch prächtige Tempel für Zeus und Hera gebaut. Heute lassen in der einstigen Metropole im Nordwesten der griechischen Halbinsel Peloponnes imposante Ruinen erahnen, welche Bedeutung das heutige UNESCO-Weltkulturerbe für die Menschen damals hatte.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 2 von 434

 Warenkorb