Login RSS

Bis in die kommende Woche hinein wird im Parlament über eine Gesetzesnovelle des Arbeitsministeriums debattiert. Opposition und Gewerkschaften kritisieren heftige Beschneidungen der Rechte der Arbeitnehmer, u. a. gehe es darin um die Abschaffung des Achtstundentages. Die Regierung spricht hingegen von einem „Weg in die Zukunft“.

Freigegeben in Politik

Vor allem Reformen im Bildungswesen, aber auch Probleme der staatlichen Krankenhäuser rückten in dieser Woche während eines offiziellen Besuches des Linkspolitikers Tsipras in Ilia auf der Peloponnes in den Vordergrund. Für Verstimmungen bei Regierungsmitgliedern sorgen nicht zuletzt angesprochene Verzögerungen beim Bau einer Autobahn.

Freigegeben in Politik

Etwa die Hälfte der in dieser Woche in Athen eingetroffenen neuen Stadtbusse würde Schäden aufweisen. Das erklärte das Mitglied der Oppositionspartei SYRIZA, Nikos Pappas, der bei seiner Partei für Transportfragen zuständig ist.

Freigegeben in Politik
Mittwoch, 16. Dezember 2020 15:16

Befürworter und Gegner der Corona-Impfungen TT

Auch in Griechenland macht die Frage die Runde: Impfung gegen Corona – Ja oder Nein? 43 % der Griechen zeigt sich derzeit bereit, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen. Vor allem Männer, die über 55 Jahre alt sind, stehen dieser Option positiv gegenüber.

Freigegeben in Politik

Griechenlands Finanzministerium sieht für das kommende Jahr ein wirtschaftliches Wachstum von 7,5 % sowie ein Primärdefizit in Höhe von 1 % des Bruttoinlandsproduktes (BIP) vor.

Freigegeben in Wirtschaft
Seite 1 von 6

 Warenkorb