Mittwoch, 21. März 2018 13:14

Antike Naturwissenschaft und Technologie

Seit dem 17. März präsentiert das „Hellenic Cosmos Kulturzentrum“ in Athen die Ausstellung „IDEA – Ancient Greek Science and Technology“. Die alten Griechen waren nämlich neben Kunst, Philosophie und Literatur auch technologisch sehr weit entwickelt. 

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 22. August 2017 10:59

Griechenland trifft China in Athen

In diesem Jahr findet eine Zusammenarbeit zwischen dem Herakleidon Museum und dem Science and Technology Museum (CSTM) von Peking statt.
Freigegeben in Ausgehtipps
Noch gut anderthalb Wochen dauert die Ausstellung mit Nachbauten antiker technologischer Errungenschaften im Herakleidon-Museum im Athener Stadtteil Thissio. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von antiken technischen Wunderwerken, von der mechanischen Sklavin des Philon von Byzanz über den hydraulischen Telegraphen des Äneas bis hin zum Zahnradmechanismus von Antikythera, der als älteste in Teilen erhaltene komplexe Rechenmaschine (analoger Computer) gilt.
Freigegeben in Kultur

Bereits vor 2.000 Jahren besaßen die Völker der Antike Waffen mit gewaltiger Zerstörungskraft. So ließ der ägyptische Pharao Ptolemaios IV. ein selbst nach heutigen Maßstäben gigantisches Kriegsschiff erbauen: den 120 Meter langen Vierzigruderer "Tessarakonteres". Auch die Alten Griechen verfügten über eine Waffentechnologie, die Dank Archimedes' Genie ihrer Zeit weit voraus war.

Freigegeben in TV-Tipps

Man nennt es auch das Silicon Valley Griechenlands: Das Institut für Forschung und Technologie genießt internationale Reputation. Mit seinen sieben Instituten liegt es idyllisch in Olivenhainen auf der Urlaubsinsel Kreta. Vielleicht ist es gerade der Insellage des Campus zu verdanken, dass hier abseits der Hektik großer Städte auf hohem Standard für die Entwicklung von Spitzentechnologien geforscht wird.

Freigegeben in TV-Tipps
Seite 2 von 3