Login RSS

Sechszehn griechische Gemeinden werden mit 2,84 Millionen Euro bezuschusst, um den Brandschutz angesichts der warmen Sommermonate zu verbessern.

Freigegeben in Politik

Griechenland macht ernst: illegale Bauten an Stränden und in Wäldern sollen abgerissen werden. Die ersten 100 sollen bereits am kommenden Montag (6.8.) von Bulldozern planiert werden. Das hat am Mittwoch Umweltminister Jorgos Stathakis angekündigt.

Freigegeben in Politik

Verteidigungsminister Panos Kammenos (m.) hat sich am Mittwoch mit dem Bürgermeister von Rafina Evangelos Bournous (l.) getroffen. Dessen Gemeinde ist am stärksten von den verheerenden Waldbränden Anfang der Woche betroffen gewesen.

Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Angesichts der Sommerperiode, die in Griechenland am morgigen Freitag, 1. Mai, beginnt, tagte am Mittwoch unter Schirmherrschaft von Innenminister Prokopis Pavlopoulos das Koordinationsorgan des griechischen Zivilschutzes. Der Chef der Feuerwehr von Zentral-Makedonien, Vizegeneral Kostas Kespidis teilte mit, dass die Regenfälle in diesem Winter für besonders starkes Wachstum kleiner Pflanzen gesorgt hätten. Das könnte sich in diesem Sommer zu einer besonderen Gefahrenquelle für Waldbrände entwickeln.
Freigegeben in Chronik

 Warenkorb