Login RSS

Die Bürgerinitiative „O Topos Mou“ im nordgriechischen Katerini schaffte in Zusammenarbeit mit dem Förder- und Freundeskreis Elliniko aus Hamburg in wenigen Wochen beinahe Unmögliches. Mit einer Aktion im In- und Ausland wollten sie den Opfern der schweren Brände auf der Insel Euböa im August Solidarität signalisieren – und vor allem den Kindern unter die Arme greifen.

Freigegeben in Chronik

Für die Opfer sowie die Folgen der Brandkatastrophe Ende Juli – vor allem im ostattischen Mati bei Athen – sind bisher 37,7 Millionen Euro auf ein dafür eingerichtetes Sonderkonto der Regierung eingezahlt worden. Das gab Parlamentspräsident Nikos Voutsis in diesen Tagen bekannt.

Freigegeben in Politik
Dienstag, 19. Juni 2018 16:55

Fünf Bärenbabys bitten um Unterstützung

Die Tierschutzorganisation Arcturos bittet um finanzielle Unterstützung für die Pflege und Auswilderung von fünf kleinen Braunbären in ihrem Gehege in Nymfäo im Bezirk Florina in Nordgriechenland.

Freigegeben in Chronik
Am 11. September läuten die Schulglocken in Griechenland wieder. Die Vorbereitungen nehmen ihren Lauf. Viele Eltern im seit sieben Jahren von der Krise gebeutelten Land können sich jedoch das Schulmaterial für ihre Kinder nicht leisten.
Freigegeben in Chronik
Nach einer schnell voranschreitenden Krankheit verstarb der Gründer der „Griechenland Hilfe“ Alexandros Jazakis am 14. Juli 2017. Einen Tag später nahmen Familie, Angehörige und Freunde auf seiner Beerdigung Abschied.
Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 5

 Warenkorb