Login RSS

Das fast schon historische Hotel „Astir“ der Hafenstadt Patras soll komplett modernisiert werden. Lokalen Medienberichten zufolge wird das Hotel aus diesem Grund für voraussichtlich eineinhalb Jahre geschlossen bleiben.

Freigegeben in Tourismus

Das Athener „Tzannio“-Krankenhaus bei Piräus ist dringend renovierungsbedürftig. Seit Jahrzehnten sollen hier keine größeren Instandhaltungsarbeiten mehr durchgeführt worden sein. Um die Lage vor Ort in Augenschein zu nehmen, stattete Premierminister Kyriakos Mitsotakis dieser Gesundheitseinrichtung am Dienstag (6.2.) einen Besuch ab.

Freigegeben in Politik

Die Zeit des Karnevals ist auch in Hellas eine Zeit der Geselligkeit. Man feiert mit Familie, Freundinnen und Freunde treffen sich, man genießt die Freuden des Lebens.

Freigegeben in Chronik

Nach einer dreijährigen Pause, die auf die Corona-Pandemie zurückzuführen ist, wurde am Samstag (22.1.) der Beginn des Karnevals von Patras auf der Peloponnes eingeläutet; dieser gilt als der größte Griechenlands. Hauptthema der Eröffnungsveranstaltung war die Wiedergeburt der Natur und der Zivilisation. Gleichzeitig wurde ein „Neustart der Hoffnung und der Phantasie“ gefordert.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 19. Januar 2023 11:40

Erdbeben auf Lesbos und bei Patras

Auf der Insel Lesbos in der Ägäis ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (18./19.1.) um 4.22 Uhr erneut zu einer spürbaren Erderschütterung gekommen. Das Erdbeben erreichte dem Geodynamischen Institut der Athener Sternwarte zufolge eine Stärke von 4,3 auf der Richterskala.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 32

 Warenkorb