Login RSS

In Nordgriechenland ist nach heftigen Regenfällen der Grenzfluss Evros (türkisch Meriç; bulgarisch Maritza) bedrohlich angeschwollen. Ein 49-jähriger Mann wird seit Mittwochabend vermisst.

Freigegeben in Chronik
Griechenland/Amfissa. Wegen der Erschießung des 15-jährigen Schülers Alexandros Grigoropoulos wurde am Montag der Polizist Epaminondas Korkoneas von einem gemischten Schwurgericht in der griechischen Kleinstadt Amfissa ohne mildernde Umstände für schuldig gesprochen. Er erhielt eine lebenslängliche Haftstrafe sowie weitere 15 Jahre Haft wegen ungerechtfertigten Waffengebrauchs. Das Gericht hatte mit 4 zu 3 Stimmen sogar die Anklage von Totschlag mit möglichem Vorsatz auf vorsätzlichen Mord umgewandelt. Der damalige Begleiter von Korkoneas, der Beamte Vassilis Sarliotis, wurde wegen Mittäterschaft ebenfalls von der Mehrheit des Gerichts für schuldig befunden.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Loutraki. Ein 40-Jähriger Polizist hat am Sonntag in Loutraki nahe Korinth einen Bürger mit einem Messer bedroht. Anlass war ein Streit wegen eines Parkplatzes. Der Beamte war zu diesem Zeitpunkt außer Dienst. Der Bedrohte hat eine Anzeige wegen der Bedrohung sowie wegen Beleidigung gestellt.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Die Polizeireviere in Attika sollen ab September um fast zwei Drittel reduziert werden. Das bedeutet, dass von den 148 Polizeistationen in Attika ab September nur noch 50 große Reviere in Betrieb sein werden. Ziel des Ministeriums zum Schutz des Bürgers ist es, dass fast 1.000 Polizisten, die für die Bewachung von Gebäuden und für den Personenschutz zuständig sind, im täglichen Streifeneinsatz tätig werden.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Eine 32jährige Verkäuferin kam am gestrigen Donnerstag bei einem Schusswechsel in einem Elektronikgeschäft zwischen einem Polizisten und zwei Räubern im Athener Stadtteil Vyronas ums Leben. Der Polizist, der Zivilkleidung trug, hatte versucht, den Raub zu verhindern, indem er seine Dienstwaffe zog. Einer der beiden Räuber, ein 23jähriger Albaner, wurde bei dem Schusswechsel von drei Kugeln verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Er befindet sich außer Lebensgefahr.
Freigegeben in Politik

 Warenkorb