Login RSS
Mittwoch, 04. Juli 2018 14:59

Neue Schiffsverbindung für Thessaloniki

Seit Jahren wartet Thessaloniki auf eine Schiffsroute, die die nordgriechische Metropole mit den Ägäischen Inseln und Kreta verbindet. Jetzt ist es soweit: Das griechische Fährunternehmen „SeaJets“ wird diese Route ab dem 9. Juli bis zum 2. September 2018 befahren.

Freigegeben in Tourismus

Am Mittwoch, dem 18. April, bleiben die Schiffe aller Schiffstypen in den Griechischen Häfen vor Anker.

Freigegeben in Chronik

Durch stürmische Winde, die teilweise eine Stärke von bis zu 9 erreicht haben, ist es Donnerstagmorgen zu Problemen im Schiffsverkehr gekommen. Im Hafen von Piräus hat sich die „Panagia Agiasou“ vom Anker losgerissen. Das Schiff trieb führerlos im Meer. Vier Schlepper und ein Boot der Küstenwache wurden eingesetzt, um das Schiff wieder an seinen Anlegeplatz zu bringen und dort zu vertäuen. Während des Vorfalls waren keine Passagiere auf Bord.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 09. Dezember 2016 11:41

Seemannsstreik in Griechenland geht weiter

Die Seemannsgewerkschaft PNO hat am frühen Freitagnachmittag definitiv die Fortsetzung des seit einer Woche anhaltenden Seemannsstreiks in Griechenland bis mindestens Sonntagmorgen um 6 Uhr beschlossen. Ein Versuch der Regierung, die Gemüter zu beschwichtigen, ist damit ins Leere gelaufen. Die Seeleute streiken vor allem gegen mögliche Steuererhöhungen. Die griechischen Seeleute haben gegenüber anderen Angestellten im Privatsektor bessere steuerliche Konditionen und fürchten eine Gleichstellung im Rahmen des laufenden Sparprogramms.

Freigegeben in Chronik

Am Sonntagmorgen kam es durch dichten Nebel in der Ägäis zu zwei Schiffsunfällen bei den Inseln Tinos und Chios. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.

Freigegeben in Chronik

 Warenkorb