Am Freitag (12.4.) legen die Lehrer, die in öffentlichen griechischen Schulen tätig sind, ganztägig die Arbeit nieder. Damit bringen sie ihren Unmut über ein neues Bildungsgesetz zum Ausdruck.

Freigegeben in Politik
Griechenlands Sekundarschullehrer streiken heute zum dritten Tag in Folge. Ihre Gewerkschaft (OLME) führte um 11.00 Uhr eine Demonstration am Klafthmonos-Platz durch. Um 15.00 Uhr werden sie vor dem Bildungsministerium protestieren.
Freigegeben in Politik
Die Panhellenischen Prüfungen haben heute Vormittag mit dem Fach „Neugriechische Sprache“ für 110.000 Schüler begonnen. Die Ergebnisse aller Prüfungen entscheiden über den Zugang zu den Universitäten und technischen Hochschulen. In Griechenland werden die zur Verfügung stehenden Studienplätze auf 75.000 bis 76.
Freigegeben in Politik
Donnerstag, 15. April 2010 17:08

Zahlreiche Protestkundgebungen in Athen TT

Griechenland/ Athen. Im Athener Zentrum fanden bzw. finden heute zahlreiche Protestkundgebungen statt, wodurch der Straßenverkehr deutlich beeinträchtigt wird. Um 12 Uhr führte der Verband der Mittelschullehrer OLME vor dem Bildungsministerium in Maroussi eine Kundgebung durch. Die Lehrer legten außerdem zwischen 11 Uhr und 14 Uhr ihre Arbeit nieder.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Noch am heutigen Donnerstag wird Finanzminister Jorgos Papakonstantinou die neuen Maßnahmen ankündigen, die für das neue Steuergesetz vorgesehen sind. Die Gesetzesnovelle wird am Dienstag kommender Woche dem Parlament zur Verabschiedung übergeben. Gegen die neuen Maßnahmen der Regierung protestieren heute um 18.00 Uhr Mitglieder des Linken Wahlbündnisses Syriza zusammen mit der Mittelschullehrergewerkschaft OLME vor den Propyläen in Athen.
Freigegeben in Politik