Login RSS

Den Kampf gegen das Coronavirus nehmen 21 Parlamentarier, die von Beruf Ärzte sind, unmittelbar in Krankenhäusern auf. Ins Leben gerufen worden war diese Initiative vom Lungenfacharzt Jorgos Lambroulis, der für die kommunistische KKE in die Volksvertretung gewählt wurde sowie von den Abgeordneten der konservativen Nea Dimokratia Christos Kellas und Konstantinos Blouchos.

Freigegeben in Politik

Angesichts der Leitung der neofaschistischen Partei Chryssi Avgi (CA; dt.: „Goldene Morgenröte“) werden keinerlei mildernde Umstände zuerkannt. Eine Strafminderung wegen „guter Führung“ nach der Tat ist hingegen für vier ehemalige Parlamentarier der CA vorgesehen.

Freigegeben in Politik

Das griechische Parlament zählt wieder sieben Fraktionen. Parlamentspräsident Nikos Voutsis hat ein Verfahren eingeleitet, damit die liberale „To Potami“ in der griechischen Volksversammlung wieder ihren Fraktionsstatus erhält. Damit bekommt der Vorsitzende Stavros Theodorakis die Gelegenheit, bei Parlamentsdebatten als Parteiführer das Wort zu ergreifen, was nicht zuletzt für größere Aufmerksamkeit in den Medien sorgt.

Freigegeben in Politik

Die Volksvertretung hat entschieden: Ein Scheitern bei der Wahl des Staatspräsidenten wird künftig das Parlament nicht zu Fall bringen und damit keinen vorverlegten Urnengang nach sich ziehen.

Freigegeben in Politik

Der Donnerstag wird ein langer Tag für die 300 Parlamentarier Griechenlands. Dann findet die zweite von insgesamt drei Abstimmungen über eine geplante Verfassungsänderung statt. Der Tag beginnt morgens um 10 Uhr mit den Reden der Parteiführer. Anschließend werden die Abgeordneten namentlich über die einzelnen Artikel befinden.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 6

 Warenkorb