Login RSS

Die Lufthansa fliegt seit wenigen Tagen sieben neue Ziele in Hellas an und verdoppelt damit das Streckenprogramm für das Mittelmeerland. Kostas Tzevelekos, der griechische Geschäftsführer der Lufthansa Group Airlines hofft, dass „bereits in diesem Sommer, sobald die Pandemiebedingungen abklingen und die Restriktionen gelockert werden, mehr Touristen mit Lufthansa nach Griechenland kommen werden.“

Freigegeben in Tourismus

Die Lufthansa Group wird ihr Flugprogramm Richtung Griechenland erweitern. Das gab die Airline vor kurzem bei der Präsentation ihres Urlaubsreiseprogramms für den Sommer 2021 bekannt. Für Hellas sind von München aus Verbindungen zu den Zielen Chania, Mykonos, Kos, Kavala, Zakynthos und Preveza vorgesehen. Auch auf Zypern befindet sich mit Paphos eine neue Destination im Fahrplan.

Freigegeben in Tourismus
Donnerstag, 28. November 2019 13:25

Neue Lufthansa-Flüge nach Griechenland

Die Lufthansa Group weiß: Griechenland ist und bleibt weiterhin beliebtes Urlaubsziel vieler deutscher Reisender. Am Mittwoch (27.11.) gab der deutsche Konzern bekannt, dass in Hellas neue Ziele angeflogen werden: die Inseln Rhodos und Zakynthos.
Die neuen Strecken Frankfurt-Rhodos und München-Zakynthos starten im April mit jeweils einem wöchentlichen Flug.

Freigegeben in Tourismus
Donnerstag, 22. November 2018 15:32

Neue Flugstrecke von Kreta nach Deutschland

Die Lufthansa erweitert ihr Flugprogramm: Ab Frühling 2019 erheben sich Airbusse von Heraklion Richtung Frankfurt und umgekehrt in die Lüfte.

Freigegeben in Tourismus

Nach 17 Jahren Pause hat die Lufthansa seit Sonntag Thessaloniki wieder in den Flugplan aufgenommen. Maßgeblich für diese Entscheidung war der gestiegene Urlaubs- und Geschäftsverkehr zwischen Deutschland und Griechenland, sagte der Regionalmanager der Lufthansa für Griechenland und Zypern, Konstantinos Tzevelekos.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 3

 Warenkorb