Das Kulturministerium hat Rettungsmaßnahmen für zwei bedeutende Monumente auf der Insel Lesbos beschlossen: ein römisches Aquädukt nahe der Inselhauptstadt Mytilini und die Burg des Ortes Molyvos im Westen der Insel. Das Dorf Moria ist international wegen dem Erstaufnahmelager für Geflüchtete bekannt, doch fast keiner weiß, dass sich ganz in der Nähe eines der wichtigsten Werke der römischen Infrastruktur auf griechischem Boden befindet.

Freigegeben in Kultur
Mittwoch, 07. August 2019 11:41

Augustvollmond in 148+1 Kulturstätten TT

Es war 2002 als das Kulturministerium begann, die alte Sitte, zum Augustvollmond die Akropolis für das Publikum zu öffnen, um Kulturveranstaltungen in archäologischen Stätten im ganzen Lande anzureichern. In diesem Jahr fällt der Vollmond auf den dritthöchsten orthodoxen Feiertag Mariä Himmelfahrt am 15. August, der auch den Höhepunkt des griechischen Sommers markiert.

Freigegeben in Kultur

In der Ausstellung „The People of Despotiko“ präsentiert die Fotografin Mary Chatzaki ihre Aufnahmen, die während der Restaurierung antiker Monumente auf der Insel Despotiko in der Nähe von Antiparos entstanden sind. Darauf sind nicht nur der Alltag und das Arbeiten der Forscher festgehalten, sondern auch die antiken Ausgrabungen und Ruinen.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 13. September 2017 14:29

TV-Tipp: Spektakuläre Bauwerke - Akropolis

Die Doku-Reihe „Spektakuläre Bauwerke“ verbindet wissenschaftliche Untersuchungen mit Computer Generated Imagery-Animationen. Ungeklärte und unentdeckte Geheimnisse bedeutender Monumente sollen gelüftet werden. Ein Mischung aus Ingenieurswesen, Geologie und Archäologie enthüllt die Strukturen der Bauten.
Freigegeben in TV-Tipps
Zum Augustvollmond, der in diesem Jahr auf den 7. des Monats fällt, hat das griechische Kulturministerium die Öffnung von 115 archäologischen Stätten, Monumenten und Museen bis mindestens Mitternacht genehmigt.
Freigegeben in Chronik

 Warenkorb