Donnerstag, 15. November 2018 15:01

Lifting für den Flughafen in Kalamata

Der Flughafen der südpeloponnesischen Stadt Kalamata soll für 50 Millionen Euro renoviert werden. Das kündigte vorige Woche in Athen der Minister für Infrastruktur und Verkehr Christos Spirtzis im Rahmen der 7. Europäischen Luftfahrtkonferenz an.

Freigegeben in Tourismus

Griechenland will sein Eisenbahnnetz ausbauen. Damit soll einerseits der Passagierverkehr aufgewertet werden, andererseits sollen auch Güter schneller und preiswerter transportiert werden: zahlreiche griechische Häfen sowie Balkanländer sollen an das neue Eisenbahnnetz angeschlossen werden. Aus diesem Grund werden bestehende Strecken modernisiert, und es kommen neue Trassen hinzu. Sämtliche Verbindungen werden elektrifiziert.

Freigegeben in Wirtschaft
Griechenland / Thessaloniki. Ab kommender Woche können Kunden der griechischen Staatsbahnen OSE ihre Tickets online buchen. Dies kündigte der Aufsichtsratsvorsitzende der Betriebsgesellschaft TRAINOSE, Athanassios Ziliaskopoulos, auf einer Tagung in Thessaloniki an. Zugleich gab er die Absicht bekannt, Thessaloniki zu einem Zentrum für den Speditions- und Logistikbetrieb der OSE auszubauen. Entsprechend dem geplanten Frachtzentrum in der Thriasischen Ebene westlich von Athen soll dort ein 60 Hektar großes Logistikzentrum auf dem Gelände der früheren Gonou-Kaserne entstehen.
Freigegeben in Wirtschaft