Das Wettertief „Sofia“ begrüßt Griechenland in den ersten Tagen des neuen Jahres. „Sofia“ bringt ab Mittwochabend Schneefälle fast im ganzen Land und stürmische Winde auf dem offenen Meer mit sich.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 05. Januar 2016 10:57

Sonne in Attika, Regen in Ioannina

Heute wird es in weiten Teilen des Landes sonnig: Von Attika bis in den Süden von Griechenland bleibt der Himmel blau. Lediglich ein Paar Schönwetterwolken schieben sich ab und zu vor die Sonne. Bei frühlinghaften Temperaturen von bis zu 18° C kann auch der morgige Feiertag richtig genossen werden. Eine Ausnahme bildet jedoch der Norden Griechenlands - hier rechnet der Griechische Wetterdienst EMY mit vermehrter Wolkenbildung und kühlen 6° C in Thessaloniki. Die niedrigsten Temperaturen liegen bei 1° C im nordgriechischen Serres, während Kreta mit 18° C weiterhin frühlingshafte Höchstwerte erreicht.

Freigegeben in Wetter
Griechenland / Athen. Am heutigen Montag scheint fast im ganzen Land die Sonne. Die Temperaturen erreichen in Attika Höchstwerte von 31 bis 36 Grad, im Süden liegen  sie bei 29 bis 35 Grad. In der Nacht sinken die Werte auf 27 bis 23 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord/ Nordwest.
Freigegeben in Wetter