Login RSS

Zwischen der Regierung und der Oppositionspartei Nea Dimokratia (ND) gibt es erneut Zoff. Ausschlaggebend sind drei Erhebungen, die in der vergangenen Woche das Licht der Öffentlichkeit erblickten.

Freigegeben in Politik
Die konservative Oppositionspartei Nea Dimokratia (ND) scheint in der Frage der Wählergunst weiterhin im Aufwind. Würden zum gegenwärtigen Zeitpunkt Parlamentswahlen stattfinden, käme sie auf 30,5 %.
Freigegeben in Politik

Eine jüngste Umfrage sorgt für Überraschung. Die am heutigen Freitag in der regierungsnahen Tageszeitung „Efimerida ton Syntakton“ (Zeitung der Redakteure) veröffentlichte Erhebung weist in der Sonntagsfrage erstmals seit längerer Zeit wieder ein deutliche Schere zwischen den beiden Großparteien SYRIZA (Linksbündnis) und ND (Konservative) auf.

Freigegeben in Politik

Nur noch wenige Tage trennen uns von den Parlamentswahlen am 20. September. Neuesten Umfragen zufolge, die am Wochenende veröffentlicht wurden, liegen die beiden stärksten Parteien, das Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) und die konservative Nea Dimokratia (ND) weiterhin nahezu gleichauf.

Freigegeben in Politik

Bei den bevorstehenden Parlamentswahlen am 20. September scheinen sich die beiden größten politischen Parteien, das Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) und die konservative Nea Dimokratia (ND) ein Kopf-an-Kopf-Rennen zu liefern.

Freigegeben in Politik
Seite 6 von 8

 Warenkorb