Mittwoch, 05. September 2018 14:54

Mord aus Liebeskummer in Pella in Nordgriechenland

Eine Familientragödie hat sich am Dienstag gegen 22 Uhr im Dorf Krya Vryssi in den Nordgriechischen Region Pella ereignet. Ein 38jähriger Mann hat mit einem Karabiner eine 70jährige Frau in ihrer Wohnung umgebracht; der 74jährige Ehemann sowie die 22jährige Enkeltochter wurden durch weitere Schüsse verletzt.

Freigegeben in Chronik

In der mittelgriechischen Stadt Amfissa ist Montagnacht vor einem dort befindlichen Roma-Camp ein 13jähriges Mädchen erschossen worden. Zudem wurde ein etwa 35jähriger Mann mit einer Schusswunde am Knöchel ins Krankenhaus eingeliefert.

Freigegeben in Chronik

Ein bewaffneter Wohnungseinbruch hat sich kurz nach 5 Uhr am Montagmorgen im Athener Nobelvorort Kato Kifissia ereignet. Ζwei Täter sind dort in das Haus eines Unternehmers eingedrungen.

Freigegeben in Chronik

Ein 26jähriger Mann wurde Dienstagnacht im Vorort Paläon Faliron im Süden Athens von einem unbekannten Täter mit mehreren Schüssen aus einer Handfeuerwaffe schwer verletzt.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 24. Februar 2017 12:08

Prozessverlierer schießt Anwalt nieder

Offenbar aus Frust über ein verlorenes Gerichtsverfahren schoss ein 76-Jähriger in Thessaloniki am Donnerstag seinen Anwalt nieder. Das 45-jährige Opfer kam mit drei Schussverletzungen in ein Krankenhaus. 
Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 3