Login RSS
Strafgesetzreform gefährdet Pressfreiheit TT
Kategorie: Chronik Datum: 27. November 2021
Foto (© Eurokinissi): Die Polizei drängt Journalisten ab: Kritische Berichterstattung hat es in Griechenland nicht immer leicht.
Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch sieht die Pressefreiheit in Griechenland durch die jüngste Reform des Strafgesetzbuches in Gefahr. Ähnlich sehen das auch Journalisten und Richter in Griechenland. Weiterlesen...
Erfolgsoper „Die Mörderin“ wird wieder aufgeführt
Kategorie: Ausgehtipps Datum: 27. November 2021
Foto (© nationalopera.gr)
Die Stavros Niarchos Foundation bringt im Dezember wieder die Oper „die Mörderin“ von Giorgos Koumendakis auf die Bühne. Das Werk feierte bereits 2014 große Erfolge als Produktion in der Griechischen Nationaloper. Weiterlesen...
Kleiner Weihnachtsmarkt an der DSA
Kategorie: Chronik Datum: 26. November 2021
Zum 1. Advent (28.11.) wird von 10 bis 17 Uhr auf dem Gelände der Deutschen Schule Athen (DSA) ein kleiner Weihnachtsmarkt stattfinden. Weiterlesen...
Ausbau der Kreuzfahrt zwischen Hellas und der Türkei im Visier
Kategorie: Tourismus Datum: 26. November 2021
Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand auf der Insel Santorini.
Die Reisebranche könnte in den komplizierten bilateralen Beziehungen zwischen Griechenland und der Türkei für Entspannung sorgen. Anlass war ein Treffen zwischen dem hellenischen Tourismusminister Vassilis Kikilias und seinem türkischen Amtskollegen Mehmet Ersoy. Weiterlesen...
Linkspolitiker Tsipras trifft orthodoxen Kirchenführer
Kategorie: Politik Datum: 26. November 2021
Zum Abschluss eine sechstägigen Athen-Besuches hatte der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomäus, am Donnerstag (25.11.) eine Begegnung mit dem Vorsitzenden der größten griechischen Oppositionspartei Alexis Tsipras vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA). Weiterlesen...
Archivfoto (© Eurokinissi)

Zufriedenheit über gestiegene Einnahmen im Tourismus

Kategorie:Tourismus   Datum: 26. November, 2021

In den ersten neun Monaten des Jahres haben 2,213 Millionen Urlauber aus Deutschland ihren Urlaub in Hellas verbracht. Damit sind sie der stärkste Motor der griechischen Reisebranche; an zweiter Stelle folgen Bürger aus Großbritannien. weiterlesen

Foto (© Griechenland Zeitung / Jan Hübel): Athen kurz vor dem Regen!

Wochenausklang mit Regen und Gewittern

Kategorie:Wetter   Datum: 26. November, 2021

Lang hat der Sonnenschein in Hellas diesmal nicht angehalten. Für den heutigen 26. November muss man wieder mit regnerischem Wetter rechnen. Gewitter werden darüber hinaus vor allem im Westen, in Ostmakedonien, Thrakien und in der nördlichen Ägäis erwartet. weiterlesen

Archivfotos (© Eurokinissi)

Strengere Maßnahmen für Ungeimpfte gefordertTT

Kategorie:Politik   Datum: 26. November, 2021

Die Mehrheit der griechischen Bevölkerung spricht sich dafür aus, dass für die nicht geimpfte Bevölkerung strengere Auflagen gelten sollen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Alco, die im privaten Fernsehsender Open veröffentlicht wurde. weiterlesen

Unsere Archivfotos (© Griechenland Zeitung / Elisa Hübel) entstanden auf der Insel Alonnisos.

Insel Alonnisos als ökologische Reisedestination empfohlen

Kategorie:Tourismus   Datum: 25. November, 2021

Die Sporaden-Insel Alonnisos gehört einem Magazin der britischen Reiseorganisation ABTA zufolge zu den besten ökologischen Destinationen weltweit. Dazu trägt der Wasserpark der Insel bei, wo etwa auch Mönchsrobben Monachus Monachus ihr Zuhause haben. weiterlesen

Archivfoto (© Eurokinissi)

Deutliche Zunahme des Flugverkehrs im Vergleich zum Vorjahr

Kategorie:Tourismus   Datum: 25. November, 2021

Im Oktober 2021 sind 126,9 % mehr Menschen aus dem Ausland per Flugzeug nach Hellas gekommen, als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Das geht aus aktuellen Daten der griechischen Zivilluftfahrtbehörde hervor. weiterlesen

Unser Foto (© Eurokinissi) entstand während des Treffens von Oppositionschef Alexis Tsipras mit den Mitgliedern des neuen Think-Tanks.

Linke Oppositionspartei SYRIZA stellt neue Denkfabrik vorTT

Kategorie:Politik   Datum: 25. November, 2021

Griechenlands größte Oppositionspartei, das Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA), hat seine eigene Denkfabrik gegründet. Dieser „Think-Tank“ wird sich aus 30 Mitgliedern zusammensetzen. Diese sollen durch ihre Expertise und wissenschaftliches Know-How die Positionen von SYRIZA im Parlament stärken und effektiver machen. weiterlesen

Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Donnerstagmorgen vor dem alten Parlamentsgebäude in Athen.

Protest mit Rennpferden im Athener Zentrum

Kategorie:Politik   Datum: 25. November, 2021

Es war ein eher skurriler Anblick am Donnerstagmorgen (25.11.) vor dem Gebäude des früheren Parlaments an der Stadiou Straße in Athen, das heute als Museum fungiert: Mitglieder des Vereins zur Rettung der Athener Pferderennbahn hatten sich mit Reittieren zu einer kleineren Demonstration am Platz vor dem Museumsgebäude versammelt. weiterlesen

Foto (© Eurokinissi): Nea Makri

Sonnenintermezzo im November

Kategorie:Wetter   Datum: 25. November, 2021

Die Sonne traut sich am heutigen Donnerstag (25.11) wieder heraus! Nur auf Kreta und dem Dodekanes gab es am Morgen noch leichte Schauer; ab dem Abend wird es im Westen sowie auf den Ionischen Inseln Niederschläge und vereinzelt auch Gewitter geben. Der Griechische Wetterdienst EMY erwartet heute maximal 19° C, im Norden nur bis 13° C. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Foto (© GZsa): Vor der Überfahrt nach Pano Koufonissi.

Ein kleines Strandparadies in der Ägäis

Kategorie:Kykladen   Datum: 21. November, 2021

Die Kleinen Kykladen liegen im Trend. Zu dieser Inselgruppe im Süden von Naxos gehört auch Páno Koufoníssi; ein kleines Eiland, das – im Gegensatz zu zwölf Geschwistern, die fast alle noch winziger si... weiterlesen

Foto (© Griechenland Zeitung / lg): Die hohen Gipfel der Tzoumerka-Region sind angezuckert oder vollständig mit Schnee bedeckt.

In zerklüfteter, wilder, traumhaft schöner Gebirgslandschaft

Kategorie:Epirus   Datum: 31. Oktober, 2021

Eine unbekannte Perle Griechenlands ist die Tzoumerka-Region, die die Bezirke Ioannina, Trikala und Arta unter sich aufteilen. Sie besticht durch beeindruckende Natur, hohe Berge und tiefe Schluchten... weiterlesen

Foto (© Griechenland Zeitung / lg): Das tiefgrüne Flussbett des Arachthos im Pindos-Gebirge.

Von Arta nach Pramanta – von Tsipouro und Zimtkuchen

Kategorie:Epirus   Datum: 24. Oktober, 2021

Eine unbekannte Perle Griechenlands ist die Tzoumerka-Region, die die Bezirke Ioannina, Trikala und Arta unter sich aufteilen. Sie besticht durch beeindruckende Natur, hohe Berge und tiefe Schluchten... weiterlesen

Fotos (© Eurokinissi): Winterliche Atmosphäre passt perfekt zu Metsovo.

Metsovo: Landleben und Luxus, Tradition und Erlebnis

Kategorie:Epirus   Datum: 26. September, 2021

Das winterliche Metsovo könnte ein Traumziel für alle sein, die Erholung, Naturerlebnisse, sportliche Betätigung und kulturelle Ereignisse mit Erfahrungen lebendiger griechischer Traditionen verbinden... weiterlesen

Jakob Wiedmer-Stern (1876-1928)

Der Philhellene Wiedmer-Stern

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 25. November, 2021

Der Verein zur Förderung der griechischen Sprache und Kultur „Dia.Logos“ veranstaltet am Freitag, dem 26. November, um 19 Uhr, eine Buchpräsentation zu „Rastlos: das erstaunliche Leben des Archäologen und Erfinders Jakob Wiedmer-Stern (1876-1928)“, verfasst von Prof. Dr. Felix Müller. weiterlesen

Gewalt an Frauen: Wanderausstellung macht Station in Athen

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 25. November, 2021

Am morgigen Freitag (26.11.) startet die Ausstellung „She’s gone“ (Für ein leeres Hemd) in der Michael Cacoyannis Stiftung in Athen. Die von der israelischen Dokumentarfilmerin und Aktivistin Keren Goldstein und dem Co-Direktor und Designer der Ausstellung Adi Levy entwickelte Installation zeigt die Kleidungsstücke ermordeter Frauen, um auf ihre Schicksale und auf geschlechtsspezifische Gewalt aufmerksam zu machen und die Gesellschaft dafür zu sensibilisieren. weiterlesen

Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand auf einer Covid-Intensivstation.

Covid-19 weiterhin dominant: Griechenland setzt auf „Booster-Impfungen“

Kategorie:Chronik   Datum: 24. November, 2021

Am Dienstag (23.11.) meldete der griechische Gesundheitsdienst 8.100 neue Corona-Fälle. Die meisten Tests (2.114) fielen in der griechischen Hauptstadt Athen positiv aus; es folgt die nordgriechische Metropole Thessaloniki (1.472). weiterlesen

Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Dienstag (23.11.) während eines Treffens zwischen der griechischen Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou und dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus.

Der „Grüne Patriarch“ zu Gast in Athen

Kategorie:Politik   Datum: 24. November, 2021

Der Ökumenische Patriarch Bartholomäus hält sich derzeit zu einem offiziellen Besuch in Athen auf. Hier hat er sich etwa mit Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou, Premierminister Kyriakos Mitsotakis, Oppositionschefs Alexis Tsipras, aber auch mit dem Erzbischof von Athen und ganz Griechenland Hieronymos getroffen, der ihn zu dieser Reise eingeladen hatte. weiterlesen

Digitale Ausstellung: Geschichte Griechenlands zwischen 1940 und 1950

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 24. November, 2021

Das NS-Dokumentationszentrum Köln, das MOMus-Museum of Contemporary Art Thessaloniki, das Jüdische Museum Thessaloniki und das Goethe-Institut präsentieren zusammen die Ausstellung „Gespaltene Erinnerungen 1940 – 1950. Zwischen Geschichte und Erfahrung“. Sie behandelt den Holocaust, die deutsche Besatzung in Griechenland und den Bürgerkrieg. weiterlesen

Archivfoto (© Eurokinissi)

Unwetter führt zu Überschwemmungen in Athen

Kategorie:Chronik   Datum: 24. November, 2021

Dienstagnacht (23.11.) ist es in der griechischen Hauptstadt zu einem heftigen Unwetter gekommen. Betroffen waren vor allem südliche Vororte und Piräus. weiterlesen

Unser Foto (© Griechenland Zeitung / Jan Hübel) wurde auf Kythos aufgenommen.

Es bleibt nass und kühl

Kategorie:Wetter   Datum: 24. November, 2021

Am heutigen Mittwoch (24.11.) bleibt es im ganzen Land bewölkt und regnerisch. Auf den östlichen Inseln der Ägäis sowie auf dem Dodekanes, aber auch auf den Kykladen und auf Kreta rechnet der Griechische Wetterdienst EMY mit Gewittern. Die Temperaturen sinken und erreichen im Norden nur bis zu 11° C und bis zu 16° C auf dem Festland. weiterlesen

Archivfoto (© Eurokinissi)

Parlamentsdebatte über Teuerungswelle und finanzielle ZulagenTT

Kategorie:Politik   Datum: 24. November, 2021

In dieser Woche fand im Parlament eine Debatte über die sich abzeichnende Verteuerung von Energie, Dienstleistungen und zahlreichen Produkten statt. weiterlesen

Unsere Fotos (© Pressebüro des Ministerpräsidenten / Dimitris Papamitsos) entstanden während des Treffens des Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus mit Premierminister Kyriakos Mitsotakis.

Wiedereröffnung der Theologischen Schule von Chalki im GesprächTT

Kategorie:Politik   Datum: 23. November, 2021

Der Ökumenische Patriarch Bartholomäus feiert in diesem Jahr 30 Jahre als Oberhaupt der orthodoxen Christen. Aus diesem Anlass war er vom Erzbischof von Athen und ganz Griechenland zu einem offiziellen Besuch in die griechische Hauptstadt eingeladen worden. weiterlesen

Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt Premierminister und ND-Chef Kyriakos Mitsotakis.

Umfrage weist Konservativen weiterhin großen Vorsprung aus

Kategorie:Politik   Datum: 23. November, 2021

Die konservative Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) genießt nach wie vor einen klaren Vorsprung von 11, 9 Prozentpunkten gegenüber der größten Oppositionspartei Bündnis der Radikalen Linken. weiterlesen

Unser Foto (© Griechenland Zeitung / Melissa Weyrich) wurde auf Kreta aufgenommen.

Regen, Gewitter und kleine Sonnenfenster

Kategorie:Wetter   Datum: 23. November, 2021

Am heutigen Dienstag (23.11.) bleibt es regnerisch in Hellas. Vor allem im Westen, in Ostmakedonien und Thrakien, auf den Inseln der östlichen und nördlichen Ägäis sowie auf dem Dodekanes muss man sich auf starke Regenfälle, Gewitter, lokal sogar auf Hagelschlag einstellen. weiterlesen

Archivfoto (© Eurokinissi)

Wochenstart mit tausenden Corona-Neuinfektionen

Kategorie:Chronik   Datum: 23. November, 2021

Am Montag (22.11.) wurden in Griechenland 7.287 neue Corona-Fälle gemeldet; 105 Menschen starben innerhalb von 24 Stunden an den Folgen der Pandemie. weiterlesen

 Warenkorb