Login RSS
Tsipras-Institut tagt in Athen: Botschaft des Friedens und der Zusammenarbeit TT
Kategorie: Politik Datum: 18. Juni 2024
Auf der ersten Sitzung des Tsipras-Instituts überreichen Zoran Zaev und Alexis Tsipras dem einstigen UN-Sondergesandten für die Lösung der Namensfrage der FYROM, Matthew Nimetz, den Prespa-Friedenspreis. Archivfoto (© Eurokinissi)
Am Montag und Dienstag dieser Woche (17./18.6.) findet in Athen die erste Konferenz des neugegründeten „Tsipras-Instituts“ zum Thema Frieden und tragfähiges Wachstum statt. Benannt ist das Institut nach dem früheren Premierminister Alexis Tsipras (2015-2019). Weiterlesen...
Gutes Wetter in Hellas für Public Viewing der EM
Kategorie: Wetter Datum: 18. Juni 2024
Foto (© Eurokinissi)
Am heutigen Dienstag (18.6.) bleibt es heiß, aber die Temperaturen werden nicht weiter ansteigen. Der Griechische Wetterdienst EMY erwartet auf dem Festland Tageshöchstwerte zwischen 36 und 37° C, auf den Inseln bis zu 35° C. Weiterlesen...
Wildschweine trampeln Mann in der Nähe von Trikala nieder
Kategorie: Chronik Datum: 17. Juni 2024
Foto (©pixabay)
Ein 46-jähriger Mann wurde in der Nähe der mittelgriechischen Stadt Trikala von einer Herde Wildschweine angegriffen und niedergetrampelt. Weiterlesen...
Großbrand und Terroranaschlag sorgten für Verunsicherung in Athen
Kategorie: Chronik Datum: 17. Juni 2024
Am frühen Montagmorgen kam es um 3.40 Uhr zu einer Explosion am Eingang eines Wohnhauses in Pagrati. Unbekannte hatten dort einen Sprengsatz deponiert. Es entstanden Sachschäden, u. a. zersplitterten Glasscheiben im Eingangsbereich. Weiterlesen...
Partiarch Bartholomäus: „kein Schweigen angesichts der Grausamkeit des Krieges“
Kategorie: Politik Datum: 17. Juni 2024
Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis im Gespräch mit dem Ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomäus. Foto (© Eurokinissi)
Am Wochenende hat sich Premierminister Kyriakos Mitsotakis an der internationalen Konferenz für den Frieden in der Ukraine im Bürgenstock Resort im Kanton Nidwalden in der Schweiz beteiligt. Weiterlesen...
Unser Foto (© Eurokinissi) entstand während der Abrissarbeiten der Brücke bei Korinth.

Polizei sucht nach Augenzeugen eines schweren Unfalls bei Korinth

Kategorie:Chronik   Datum: 17. Juni, 2024

Die Polizei ist auf der Suche nach zwei möglichen Augenzeugen eines Unfalls, der sich am Abend des 7. Juni auf der Autobahn bei Korinth ereignet hatte. Involviert war ein Tanklastzug, der Feuer fing; in der Folge musste – auf der Höhe von Loutraki –eine schwer beschädigte Brücke, die die Autobahn überquerte, abgerissen werden. Dies wiederum führte zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen. weiterlesen

Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt ein Handelsschiff vor dem Hafen von Piräus.

Huthi-Anschlag gegen griechisches Handelsschiff im Roten MeerTT

Kategorie:Politik   Datum: 17. Juni, 2024

Huthi-Rebellen haben im Roten Meer das griechische Handelsschiff M/V Tutor schwer beschädigt. Der Frachter musste evakuiert werden; ein Besatzungsmitglied gilt als vermisst. weiterlesen

Foto (© Eurokinissi)

36 Grad – und es wird noch heißer

Kategorie:Wetter   Datum: 17. Juni, 2024

Am heutigen Montag (17.6.) rechnet der Griechische Wetterdienst EMY mit heißem Wetter: Die Temperaturen steigen auf dem Festland auf bis zu 37° C, auf den Inseln auf 32 bis 33° C und auf dem Dodekanes und Kreta liegen sie bei etwa 36° C. weiterlesen

Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand auf der Insel Sikinos.

Drei bisher vermisste Touristen auf griechischen Inseln tot geborgen

Kategorie:Chronik   Datum: 17. Juni, 2024

Ein trauriges Ende fand am Sonntag (16.6.) die Suche nach einem Touristen aus den USA, der auf der Insel Mathraki nordwestlich von Korfu seinen Urlaub verbracht hatte. weiterlesen

Übergabe der Feuerwehruniformen für Chania auf dem Gelände des Münchner Flughafens (Foto: ak)

Münchner Feuerwehruniformen für die kretische Gemeinde Chania

Kategorie:Chronik   Datum: 16. Juni, 2024

Die Feuerwehr der kretischen Stadt Chania kann sich über neue Einsatzkleidung freuen: 150 Feuerwehruniformen wurden den Brandschützerinnen und -schützern vor wenigen Tagen gespendet. Die Ausrüstung stammt von der Münchner Flughafenfeuerwehr und wurde auf Kreta von der Griechisch-Bayerischen Gemeinde sowie der Griechischen Gemeinde Haar verteilt. weiterlesen

Veranstaltungen zum Weltmusiktag in Hellas (21.6.)

Kategorie:Chronik   Datum: 16. Juni, 2024

Am 21. Juni findet seit den 1980er Jahren der Weltmusiktag statt. Erstmals wurde er am 21. Juni 1982 auf Initiative des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang gefeiert. Athen, das im Jahr 1985 die erste Kulturhauptstadt Europas war, zelebrierte diesen Tag der Musik als erste Stadt nach Paris – dank der Bemühungen der damaligen Kulturministerin Melina Merkouri. weiterlesen

Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt türkische Touristen bei ihrer Ankunft auf Lesbos.

Über 100.000 türkische Besucher auf Lesbos erwartetTT

Kategorie:Tourismus   Datum: 16. Juni, 2024

Eine Massenankunft von über 100.000 türkischen Touristen wird bis zum 23. Juni auf der ostägäischen Insel erwartet. Grund dafür ist der muslimische Feiertag Kurban Bayrami. weiterlesen

Konzert für Manos Chatzidakis im Athener Megaron (2007; Foto: ek/Archiv)

30. Todestag des Komponisten Manos Chatzidakis (1925-1994)

Kategorie:Kultur   Datum: 15. Juni, 2024

Vor 30 Jahren, am 15. Juni 1994, starb im Alter von gerade einmal 68 Jahren Manos Chatzidakis (Μάνος Χατζιδάκις), einer der wichtigsten Komponisten, die Hellas im 20. Jahrhundert hervorgebracht hat. Sein Schaffen hat die griechische Musik zutiefst geprägt, sowohl in ihrem „populären“ wie auch in ihrem „ernsten“ Bereich. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Das Markenzeichen von Ouranoupolis sind seine Ikonen. (Fotos: © GZmm)

Souvenirläden als Fachgeschäfte für gesegnete MalkunstTT

Kategorie:Makedonien   Datum: 31. Dezember, 2023

Ikonen am Fuße des Hl. Berg Athos Von Marianthi Milona In diesem Jahr stand bei vielen deutschen Urlaubern mal wieder eine Reise nach Griechenland an. ... weiterlesen

Der Blick auf den See Vegoritida lohnt die Mühen des Aufstiegs. (Fotos: © GZad)

Sportlicher Winter-AusflugTT

Kategorie:Makedonien   Datum: 24. Dezember, 2023

Skifahren auf Kaimaktsalan und Baden in Pozar Thessaloniki ist nicht nur ein idealer Standpunkt für sommerliche Ausfahrten ans Meer, sondern ebenso für das Skifahren im Winter. Gleich vier Skigebiete... weiterlesen

Die Autorin Helge Knüppel beim Fotografieren (Fotos: hk/hw).

Hinter den sieben Bergen

Kategorie:Epirus   Datum: 17. Dezember, 2023

In der Welt daheim, auf dem Erdball unterwegs sein, das hatten sich die Wandervögel Helge Knüppel und Hartmut Wegener als Lebensziel gesetzt. Zur gewünschten Beweglichkeit schienen eigene vier Wände s... weiterlesen

In frischem Grün gibt sich Elatochori im Herbst. (Fotos: © GZmm)

Das Hotel in den griechischen BergenTT

Kategorie:Mittelgriechenland   Datum: 10. Dezember, 2023

Ruhe und Frieden wie auf einem anderen Stern Elatochori, das Fichtendorf, in der Nähe des nordgriechischen Katerini, hat sich in den vergangenen Jahren zu einem veritablen Wintersportzentrum gemauser... weiterlesen

Michael Kountouris – Cartoons über das runde Leder

Kategorie:Chronik   Datum: 15. Juni, 2024

DÜSSELDORF. Bereits zum zweiten Mal zeigt der auf Rhodos geborene Michael Kountouris in der Benefiz-Galerie des Straßenmagazins fiftyfifty eine Vielzahl seiner Cartoons – diesmal alle mit einem Bezug zum Thema Fußball. Die Eröffnung fand unmittelbar vor Beginn der EURO 24 statt. Ein Grußwort hielt u. a. der Generalkonsul von Griechenland in Düsseldorf, Vassilis Koinis. weiterlesen

Illegaler E-Zigarettenhandel aufgedeckt: Neun Personen in Alexandroupoli festgenommenTT

Kategorie:Chronik   Datum: 15. Juni, 2024

Im nordgriechischen Alexandroupoli wurden in einer groß angelegten Polizeiaktion mehr als 55.000 illegale elektronische Zigaretten beschlagnahmt und neun Personen festgenommen – darunter sieben griechische und zwei ausländische Staatsbürger. Die Bande  schmuggelte E-Zigaretten von Hellas in das östliche Nachbarland. weiterlesen

Die Insel Samothraki feiert erstes Ziegenfest

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 14. Juni, 2024

Das nordgriechische Samothraki veranstaltet am 14. und 15. Juni sein erstes Ziegenfest, organisiert vom Verein „Nachhaltiges Samothraki“. Diese Premiere bietet eine Reihe von Veranstaltungen, die lokale Traditionen mit modernen, u. a. αθψη interaktiven Aktivitäten verbinden. weiterlesen

Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt Stefan Schwab im Jubel mit seinen PAOK-Teamkollegen nach dem Sieg in der Super-League.

Fußball-EM: „Es ist alles möglich“

Kategorie:Sport   Datum: 14. Juni, 2024

Es ist wieder so weit: Die Fußball-Europameisterschaft startet am heutigen Freitag (14.6.) mit dem Auftaktspiel Deutschland gegen Schottland um 21 Uhr (MEZ). Obwohl die griechische Nationalmannschaft bei der EM nicht vertreten ist, herrscht Fußballfieber auch an den Küsten der Ägäis. weiterlesen

Das alleinige Wandern bei hohen Temperaturen kann schnell gefährlich werden. Archivfoto (© Eurokinissi)

Vermisste und Unglücksfälle in Griechenland während der extremen HitzeTT

Kategorie:Chronik   Datum: 14. Juni, 2024

Der Tod des 67-jährigen britischen Journalisten Michael Mosley vor wenigen Tagen auf der Dodekanes-Insel Symi ging durch die internationalen Medien. Offenbar hatte der Mann die doch recht extremen Wetterbedingungen (über 40 Grad Celsius) missachtet und wanderte für längerer Zeit in der prallen Sonne – was möglicherweise mit ein Grund dafür war, dass er nach vier Tagen vergeblicher Suche ganz in der Nähe eines belebten Strandes nur mehr tot aufgefunden werden konnte. weiterlesen

Archivfoto (© Eurokinissi)

Ende einer kurzen Hitzewelle

Kategorie:Wetter   Datum: 14. Juni, 2024

Die Hitzewelle zieht sich langsam zurück: Am heutigen Freitag (14.6.) werden die extrem hohen Temperaturen der vergangenen Tage leicht sinken. Der Griechische Wetterdienst EMY erwartet Tageshöchstwerte zwischen 36 und 38° C (u. a. auf Kreta), auf dem nördlichen Festland zwischen 33 und 35° C. weiterlesen

Buchvorstellung „Tamangur“ im Goethe-Institut Thessaloniki

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 13. Juni, 2024

Am Donnerstag, dem 20. Juni um 18 Uhr, findet in der Bibliothek des Goethe-Instituts Thessaloniki eine Vorstellung des Romans „Tamangur“ von Leta Semadeni statt. Die Schweizer Autorin wird dabei begleitet von dem Übersetzer Theo Votsos und von der Schriftstellerin Alexandra Mitsiali, die den Abend moderiert. weiterlesen

Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt den PASOK-Chef Nikos Androulakis.

PASOK-Chef Androulakis nach den Europawahlen in BedrängnisTT

Kategorie:Politik   Datum: 13. Juni, 2024

Das Ergebnis der Europawahlen vom Sonntag (6.9.) war für die drittstärkste Partei des Landes, der sozialistischen PASOK, enttäuschend. Immer mehr Parteimitglieder fordern nun, dass ein Wahlverfahren für einen neuen Parteichef eingeleitet werden müsse. weiterlesen

Auswandern nach Griechenland: So gelingt der Neuanfang am Mittelmeer

Kategorie:Chronik   Datum: 13. Juni, 2024

Wie Sie erfolgreich nach Griechenland auswandern und einen Neuanfang am Mittelmeer mit sorgfältiger Planung, Integration und der richtigen Lebensweise meistern können. weiterlesen

Archivfoto (© Eurokinissi)

Die Hitze dominiert weiterhin in Hellas

Kategorie:Wetter   Datum: 13. Juni, 2024

Am heutigen Donnerstag (13.6.) erwartet der Griechische Wetterdienst EMY erneut sehr hohe Temperaturen. Auf dem Peloponnes, Kreta und dem Dodekanes sowie in Attika muss mit Höchstwerten von bis zu 43° C gerechnet werden. weiterlesen

Archivfoto (© Eurokinissi)

Politische Debatte über Griechenlands öffentliches GesundheitssystemTT

Kategorie:Politik   Datum: 13. Juni, 2024

In den Notaufnahmen der griechischen Krankenhäuser müsse man mit einer Wartezeit von sechs Stunden rechnen. Dies erklärte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis in dieser Woche während eines Fernsehinterviews. weiterlesen

Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt Premierminister Kyriakos Mitsotakis am Sonntag (9.6.).

Mitsotakis im Interview: Griechenland ist nicht ausschließlich auf den Tourismus angewiesen

Kategorie:Politik   Datum: 12. Juni, 2024

„Eine Million Bürger, die uns während der Parlamentswahlen 2023 vertraut haben, haben uns bei den Europawahlen nicht mehr gewählt.“ Dies erklärte Premierminister Kyriakos Mitsotakis in seinem ersten Interview nach dem europaweiten Urnengang vom 9. Juni. In diesem Interview, das er am Dienstag (11.6.) dem privaten Fernsehsender Alpha gegeben hat, bemerkte er außerdem selbstkritisch, dass das Ergebnis nicht das erwartete gewesen sei; seine konservative Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) habe mit 28,31 % etwa fünf Prozentpunkte weniger erhalten, als erhofft. weiterlesen

 Warenkorb