Login RSS
Regierung subventioniert klimafreundliche Haushaltsgeräte TT
Kategorie: Politik Datum: 03. Juli 2022
Foto (©ek / Archiv): Alte Klimaanlagen sollen aus Umwelt- und Spargründen ersetzt werden.
Die Regierung Griechenlands möchte Haushalte dazu motivieren, auf energieeffizientere Haushaltsgroßgeräte umzusteigen. Zu diesem Zweck ging in der vorigen Woche die neue Plattform allazosyskevi.gov.gr online, auf der Bürgerinnen und Bürger Subventionen beantragen können, um ihre alte Klimaanlage, den alten Kühlschrank oder eine alte Gefriertruhe zu ersetzen. Weiterlesen...
Der „Schatz des Priamos“ – Wem gehört das Gold aus Troja?
Kategorie: TV-Tipps Datum: 03. Juli 2022
Foto (© 3Sat)
Am 6. Januar 2022 jährte sich zum 200. Mal Heinrich Schliemanns Geburtstag. Seine größte Entdeckung, das mythische Troja mit dem "Schatz des Priamos", ist bis heute heftig umstritten. Weiterlesen...
Eine britische Autolegende und ihr deutsch-griechischer Entwickler
Kategorie: Chronik Datum: 02. Juli 2022
Foto (© ek): Mini
Der Mini vor uns bremst abrupt und meine Tochter ruft verwundert: „Papa, die Bremslichter zeigen die Fahne von Großbritannien!“ Zwar gehört die Marke Mini mittlerweile zur BMW Group, doch noch immer wird der Mini mit Großbritannien assoziiert. Dabei war es ein Mann mit griechisch-deutschen Wurzeln, der sich Mitte der 1950er Jahre an die Entwicklung dieses Automodells wagte. Weiterlesen...
Arrested Development in Athen
Kategorie: Ausgehtipps Datum: 02. Juli 2022
Foto (© SNFCC)
Die Band Arrested Development, gegründet von Speech und DJ Headliner, gibt am Freitag (15.7.) um 21 Uhr ein Konzert im Xéphōto. Die Hip-Hop-Gruppe aus Atlanta schlug in den 1990er Jahren, als der Gangsta-Rap in den USA von einer großen Rivalität zwischen Ost- und Westküste gekennzeichnet war, eine ganze andere Hip-Hop-Schablone vor. Weiterlesen...
Der Zoo von Thessaloniki öffnet wieder TT
Kategorie: Kultur Datum: 02. Juli 2022
Foto (©ek / Archiv): Ein Braunbär im Tiergarten von Thessaloniki.
Die Tore des Tierparks Thessalonikis stehen Besucherinnen und Besuchern bis Ende Juli wieder offen. Seit Beginn der Pandemie war der Zoo geschlossen, weil die geforderten Sicherheits- und Hygienekonzepte dort nicht umsetzbar gewesen sind. Die Schließung hatte jedoch aus einem weiteren Grund bis jetzt angedauert: wegen des Borkenkäfers. Weiterlesen...

Europäische Feuerwehrleute ab sofort in Hellas im Einsatz

Kategorie:Chronik   Datum: 01. Juli, 2022

Mehr als 200 Feuerwehrleute aus Bulgarien, Frankreich, Rumänien, Norwegen, Finnland und Deutschland werden in diesem Sommer für zwei Monate (Juli und August) in Griechenland sein, um den Brandschutz vor Ort zu unterstützen und ihr Wissen mit den griechischen Kollegen auszutauschen. weiterlesen

Foto (© gtp): Das neue Museum in Alexandroupolis.

Alexandroupolis hat sein eigenes archäologisches Museum

Kategorie:Kultur   Datum: 01. Juli, 2022

Das Archäologische Museum der nordgriechischen Stadt Alexandroupolis wurde in dieser Woche von Kulturministerien Lina Mendoni der Öffentlichkeit übergeben. Errichtet wurde es mit einem Budget von sechs Millionen Euro und auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern. weiterlesen

Foto (© aneklines)

Fährtickets zur griechischen Inseln im Juli erneut teurer

Kategorie:Tourismus   Datum: 01. Juli, 2022

Steigende Kosten für Treibstoffe wirken sich nach wie vor auch auf die Preisgestaltung bei den Fährtickets aus. Im Juli sollen die Schiffspassagen Informationen der halboffiziellen Nachrichtenagentur ANA-MPA zufolge erneut teurer werden. Schon im Juni ist eine Heraufsetzung erfolgt, die sich im Durchschnitt bei fünf bis zehn Prozent bewegte. weiterlesen

Foto (© aefestival.gr)

Neue Adaption von „Antigone“ beim Epidaurus Festival

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 01. Juli, 2022

Das Epidaurus-Festival erweckt in der Pireos-Straße 260 die antike Tragödie „Antigone“ von Sophokles in einer neuen Adaption von Theaterregisseur Alexander Raptotasios wieder zum Leben. Aufgeführt wird das Stück vom 5. bis zum 7. Juli jeweils um 21 Uhr. weiterlesen

Foto (© Eurokinissi): Der Monat Juli wird in Griechenland auch als „Dreschmond“ (Alonaris) bezeichnet.

Im „Dreschmond“ wird der „Regenmacher-Heilige“ gefeiert

Kategorie:Chronik   Datum: 01. Juli, 2022

Im Monat Juli, der in Griechenland auch als „Dreschmond“ (Alonaris) bezeichnet wird, dreht sich alles um Getreide, Körner, Mehl. Wenn diese Güter vorhanden waren, war die Lebensgrundlage für die kommenden Monate gesichert. Überall und stets lauerten im Juli Gefahren, die die Ernte zerstören konnten: Feuer, Hagel, Unwetter, Krankheiten. Griechische Ethnologen schließen daraus, dass die Heiligen in diesem Monat wegen dieser Unwägbarkeiten in gewisser Weise Strafcharakter besitzen. weiterlesen

Unser Foto (© lifo) zeigt Dr. Ronald Meinardus, den Leiter des Mittelmeer-Programms des griechischen Think Tanks ELIAMEP.

Solidarität oder Vermittlung? Die Rolle Deutschlands in den griechisch-türkischen KonfliktenTT

Kategorie:Politik   Datum: 01. Juli, 2022

Eine Online-Debatte fand kürzlich zum Thema „Mediation oder Solidarität? Die Rolle Deutschlands in den griechisch-türkischen Konflikten” statt. Es ging dabei nicht zuletzt um die Frage, ob und wie sich die deutsche Bundesregierung bei Vermittlungsversuchen einsetzen könnte. weiterlesen

Foto (© Griechenland Zeitung / rh): Ägina

Zauberhaftes Badewochenende

Kategorie:Wetter   Datum: 01. Juli, 2022

Für den heutigen Freitag (1.7.) sagt der Griechische Wetterdienst EMY allgemein heiteres Wetter voraus. Ab den Mittagsstunden kommt es auf dem Festland (Epirus, Makedonien, Höhenlagen von West-Sterea und Peloponnes) zu Wolkenbildung, lokalen Schauern und vereinzelten Gewittern. Die Temperaturen erreichen auf dem Festland 36 bis 38° C, auf den Inseln und an den Küstengebieten ist es 3 bis 5 Grad kühler. weiterlesen

Archivfoto (© Eurokinissi)

Die Waldbrandsaison strebt ihrem Höhepunkt entgegen

Kategorie:Politik   Datum: 30. Juni, 2022

Seit dem Beginn der Brandsaison am 1. Mai war die Feuerwehr bei 1.812 Wald- und Buschbränden im Einsatz. Im Juni haben sich landesweit 1.057 dieser Feuer vor allem in Attika, Zentral- und Westgriechenland, auf der Peloponnes und Zentralmakedonien ereignet. weiterlesen

Tourismus-Reportagen

Foto (© Griechenland Zeitung / lg): Flucht aus dem Trubel ins kulinarische „Exil“ am Ambrakischen Golf.

Gaumenfreuden in atemberaubender Landschaft

Kategorie:Mittelgriechenland   Datum: 19. Juni, 2022

Unweit der westgriechischen Stadt Preveza liegt versteckt im Süden des Ambrakischen Golfes der 900-Seelenort Paliámpela – in etwa: „Alter Weinberg“. Dort lockt nicht nur eine großzügige Natur in silbe... weiterlesen

Foto (© GZ): Die auch heute noch imposante zentrale Agora in Philippi.

Philippi – Höhen und Tiefen einer historischen Stadt

Kategorie:Makedonien   Datum: 05. Juni, 2022

Im Osten Makedoniens befindet sich eine der geschichtsträchtigsten Ausgrabungsstätten Nordgriechenlands. Sie vereint hellenistische, römische und byzantinische Geschichte. weiterlesen

Foto (© GZkb): Die Chora von Naxos vom Hafen aus.

Bücherperlen aus dem Zentrum der Ägäis

Kategorie:Kykladen   Datum: 01. Mai, 2022

Auf Naxos, der größten Insel der Kykladen, und auf ihren vier bewohnten Trabanten, den Kleinen Kykladen, spielen zwei besonders gute Griechenland-Romane und eine sehr aufschlussreiche Biographie. Alle... weiterlesen

Foto (© GZlg): Petani Beach, das Schnorchelparadies auf Kefalonia.

Von Schlupfwinkeln im Gebirge und an meerblauen Küsten

Kategorie:Reportagen   Datum: 17. April, 2022

Ein Paar aus Luxemburg peilt von Athen aus das Zagoria-Gebirge an und macht danach Station an den Küsten des Ionischen Meeres. Marianne und Henri haben Hellas schon in den 1980er Jahren kennengelernt... weiterlesen

Unser Foto (© Pressebüro des Premierministers / Dimitris Papamitsos) entstand am Mittwoch im Rahmen des NATO-Gipfels in Madrid.

Griechenlands Opposition kritisiert Aufwertung der Türkei bei NATO-GipfelTT

Kategorie:Politik   Datum: 30. Juni, 2022

„Wir sind eine wichtige Säule der Stabilität im südöstlichen Mittelmeer.“ Diese Position äußerte am Mittwoch (29.6.) der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis während des NATO-Gipfeltreffens in Madrid. Er fügte hinzu, dass Hellas bereits seit 1952 Mitglied des Nordatlantikpaktes sei. weiterlesen

Foto (© thf)

Unterwegs mit einer Fee: Antigoni Tsagkaropoulou in Athen

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 30. Juni, 2022

Antigoni Tsagkaropoulou, auch unter dem Künstlernamen „Bunny“ bekannt, ist eine Künstlerin, die in Athen und Berlin lebt. Noch bis zum 8. Juli. zeigt sie in der „B&M Theocharakis Stiftung für Bildende Kunst und Musik“ ihre Einzelausstellung „Drifting like a fairy“ (Sich treiben lassen wie eine Fee). weiterlesen

Foto (© Griechenland Zeitung / jw): Nafplion

Junitag mit idealem Sommerwetter

Kategorie:Wetter   Datum: 30. Juni, 2022

Für den heutigen Donnerstag (30.6.) sagt der Griechische Wetterdienst EMY allgemein heiteres bis wolkenloses Wetter voraus. Lokale Schauer sowie Gewitter sind nur in den Bergen von Epirus und Westmakedonien möglich. Die Temperaturen klettern auf dem Festland auf bis zu 37° C (Thessalien und Korinth), auf den Insel der Ägäis erreichen sie um die 30° C. weiterlesen

Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt Epaminondas Korkoneas vor dem Gerichtshof der mittelgriechischen Stadt Lamia.

Mörder von Alexandros Grigoropoulos vorzeitig aus der Haft entlassen

Kategorie:Politik   Datum: 30. Juni, 2022

Es ist ein Fall gewesen, der die griechische Öffentlichkeit seit vierzehn Jahren beschäftigt: Nun ließ die Justiz Gnade ergehen. In dieser Woche hat ein Gericht in der mittelgriechischen Stadt Lamia entschieden, dass Epaminondas Korkoneas das Gefängnis nach elf Jahren Haft verlassen darf. Anerkannt wurden ihm vom Gericht mildernde Umstände wegen guter Führung. weiterlesen

Archivfoto (© Eurokinissi)

Große Besorgnis der Bürger Griechenlands angesichts der gravierenden TeuerungTT

Kategorie:Politik   Datum: 29. Juni, 2022

Die griechische Bevölkerung ist vor allem über die Teuerungswelle besorgt. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts MARC hervor. Demnach geben 85,3 % der Befragten an, dass sie über den Preisanstieg von Elektrizität und anderen Produkten am meisten beunruhigt sind. weiterlesen

Literaturabend mit Elisabeth Heidenreich beim Philadelphia-Verein

Kategorie:Ausgehtipps   Datum: 29. Juni, 2022

Der deutsch-griechische Verein Philadelphia lädt am 7. Juli um 20 Uhr zu einem Literaturabend mit Elisabeth Heidenreich ein. Die Autorin wird aus ihrer neu erschienen Novelle „Wirbel“ vorlesen, in der sie die Geschichte von zwei Menschen im Dritten Lebensalter erzählt, die durch die einbrechenden, dunklen Kräfte der Natur aus ihrem Alltag gerissen werden. weiterlesen

Archivfoto (© Eurokinissi)

Ganztägiger Streik bei den Athener Nahverkehrsbussen

Kategorie:Chronik   Datum: 29. Juni, 2022

Am heutigen Mittwoch (29.6.) verkehren auf Athens Straßen weder blaue Stadtbusse noch Oberleitungsbusse. Hintergrund ist eine 24-stündige Arbeitsniederlegung. weiterlesen

Foto (© Eurokinissi): Messinia, Voidokoilia-Strand

„Good Day Sunshine“

Kategorie:Wetter   Datum: 29. Juni, 2022

„When the sun is out I've got something I can laugh about” – „Wenn die Sonne scheint, habe ich einen Grund zum Lachen“. Das haben schon die Beatles 1966 in ihrem Song „Good Day Sunshine“ festgestellt. Für den heutigen Mittwoch (29.6.) erwartet der Griechische Wetterdienst EMY allgemein heiteres Wetter. Nur in den Nachmittagsstunden bilden sich auf dem Festland einzelne Wolken, u. a. in den Regionen Makedonien und Thrakien. weiterlesen

Foto (© Arte)

Der Strand: Tierisches aus dem Ferienparadies

Kategorie:TV-Tipps   Datum: 28. Juni, 2022

Den meisten Menschen entgeht, was sich zwischen Strandlaken, Sandburgen und Restaurantterrassen im Kleinen abspielt. Ob Strandkatze, Möwe, Sandfloh, Krabbe oder Oktopus: Sie alle kommen mit dem alljährlichen Ansturm auf ihren ohnehin schon wechselhaften Lebensraum immer wieder gut zurecht. weiterlesen

Unser Foto (© Eurokinissi) entstand während des Treffens zwischen Premier Kyriakos Mitsotakis und der Vizepräsidentin der EU-Kommission Margrethe Vestager.

Wirtschaft und Energie im Mittelpunkt: Kommissarin Vestager zu Besuch in Athen

Kategorie:Politik   Datum: 28. Juni, 2022

„Das, was Griechenland in den vergangenen Jahren geschafft hat, ist wirklich sensationell.“ Diese anerkennenden Worte fand am Montag (27.6.) die geschäftsführende Vizepräsidentin der EU-Kommission Margrethe Vestager während eines offiziellen Besuches in Athen. weiterlesen

Unser Foto (© Griechenland Zeitung / Jan Hübel) entstand am Turm der Winde unterhalb der Athener Akropolis.

„My Big fat Greek Wedding“: Die Dreharbeiten haben endlich begonnen

Kategorie:Kultur   Datum: 28. Juni, 2022

Die Dreharbeiten zum dritten Teil der RomCom-Komödie „My Big fat Greek Wedding“ haben am 23.Juni in Athen begonnen. weiterlesen

Foto (© enallaktikos.gr)

29. Camping Antinazi Zone auf Kefalonia

Kategorie:Kultur   Datum: 28. Juni, 2022

Das sogenannte Antinazi-Zone-Camp, mitgetragen von der Organisation Youth against Racism in Europe (YRE), findet in diesem Jahr zwischen dem 29. Juli und dem 7. August auf der Insel Kefalonia statt, und zwar konkret auf dem „Camping Argostoli“. weiterlesen

 Warenkorb