Griechenland Zeitung - Nachrichten / Wirtschaft

Österreicher wollen in Luftrettung in Hellas investieren

Vier Hubschrauber aus Österreich sollen künftig die griechische Luftrettung unterstützen. Einem Bericht von ORF Salzburg zufolge will das Hubschrauberunternehmen Heli Austria seine Aktivitäten vor Ort ausbauen. Weiterlesen ...

Tags:

Gewinne bei der griechischen Börse nach Statement aus Deutschland

Um ganze 4,58 % hat die griechische Börse zu Wochenbeginn zugelegt. Am Montag (19.8.) schloss sie mit 823,3 Punkten. Zurückzuführen ist dies vor allem auf Gewinne des Bankensektors in Höhe von 8,8 %. Weiterlesen ...

Tags:

Die griechische Handelsflotte dominiert weiterhin die Weltmeere TT

Die griechische Handelsschifffahrt repräsentiert 21 % der internationalen- und 53 % der EU-Flotte, was die Transportkapazität bzw. Tragfähigkeit (tdw) betrifft. Dies hat der Verband der griechischen Reeder in einer Mitteilung über die „strategische und wirtschaftliche Rolle der griechischen Schifffahrt“ bekannt gegeben. Weiterlesen ...

Tags:

Die Hälfte der Griechen kann sich keinen Urlaub leisten

Die Hälfte der griechischen Bevölkerung (51 %) ist wegen der angespannten finanziellen Lage nicht imstande, sich einen einwöchigen Urlaub außer Landes zu leisten. Griechenland gehört damit zu den Ländern in der EU, die zwar beliebte Urlaubsdestinationen sind, deren Einwohnern es jedoch an Finanzkraft fehlt, um selbst Auslandsreisen zu unternehmen. Weiterlesen ...

Tags:

Athener Hotels müssen Rückgang bei Auslastung verzeichnen

Die Hotelbranche des Großraumes Athen verzeichnete für die ersten sechs Monate 2019 im Vergleich zum Vorjahr durchschnittlich eine 3,8 % geringere Auslastung. Das geht aus den nun veröffentlichten monatlichen Branchenanalysen hervor, die die Hotel Association of Athens, Attica & Argosaronikos (ΑΑΑHA) in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen GBR Consulting erstellte. Weiterlesen ...

Tags:

Abschaffung zusätzlicher Gehälter für Beamte per Gericht abgesegnet

Die Abschaffung der 13. und 14. Gehälter für Staatsdiener ist verfassungskonform. Das hat in dieser Woche der Staatsrat, der die Funktion eines Obersten Verwaltungsgerichtes ausübt, befunden. Die sogenannten „Zusatzgehälter“, die quasi jährlich als Ferienbonus zu Ostern, im Sommer sowie vor den Weihnachtstagen ausgezahlt wurden, hatte man im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise bei Beamten gestrichen. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren