Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Kultur

Griechenland: Buchbazar in Athen seit heute geöffnet

  • Kultur

Griechenland / Athen. Der alljährliche Buchbazar, organisiert von der Vereinigung der Verleger Griechenlands, öffnete heute am Klafthmonos-Platz in der Athener Innenstadt seine Pforten. Auf 1.000 Quadratmetern werden über 500.000 Bücher aller Genres präsentiert; darunter auch sehr seltene Exemplare zu teilweise äußerst günstigen Preisen. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Restaurationen der Propyläen abgeschlossen TT

  • Kultur

Griechenland / Athen. Die Propyläen auf der Athener Akropolis sind endlich wieder in voller Pracht und Schönheit zu bewundern! Seit 2002 waren vor allem an der Decke dieses Portals der Akropolis umfangreiche Restaurierungsarbeiten durchgeführt worden, weshalb es von Baugerüsten umstellt werden musste. Oxidierte Verbindungsstücke, die in den Jahren 1910 bis 1917 angebracht worden waren, mussten entfernt und durch geeignetere Materialien ersetzt werden. Im neuen Jahr sollen auch die Restaurierungsarbeiten am Säulengang auf der Nordseite des Parthenons und am Niketempel abgeschlossen werden. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Künstler Jannis Moralis im Alter von 93 Jahren verstorben

  • Kultur

Griechenland / Athen. Jannis Moralis, einer der größten griechischen Künstler der so genannten „Generation der 30er Jahre“, ist am gestrigen Sonntag im Alter von 93 Jahren verstorben. Moralis wurde 1916 im westgriechischen Arta geboren, lebte jedoch seit 1927 in Athen. Im Alter von 15 Jahren wurde er an der Athener Kunsthochschule aufgenommen; 1936 verließ er Griechenland und ging mit einem Stipendium nach Rom. 1940 erhielt Moralis erste Auszeichnungen. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Ausstellung zu Ehren des Liebesgottes Eros

  • Kultur

Griechenland / Athen. Ab heute ist im Goulandris Museum für Kykladische Kunst in Athen eine einmalige Ausstellung zu sehen, die Eros, dem griechischen Liebesgott der Antike, gewidmet ist. Unter dem Titel „Der Eros von der Theogonie des Hesiod bis in die Spätantike“ werden 272 antike Objekte und Kunstwerke aus über 50 verschiedenen Museen gezeigt. Sie stammen vom 6. Jahrhundert vor Christus bis in die frühchristliche Zeit. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Fast Food wird auch in Griechenland beliebter

  • Kultur

Der lokale Fast-Food-Sektor hat in den Jahren von 1992 bis 2008 um 15,2 Prozent zugenommen. Das geht aus einem Bericht  des ICAP-Instituts hervor, der in dieser Woche vorgestellt wurde. Auffallend stark fiel der Anstieg von 1992 bis 2000 aus, danach verlangsamte sich das Wachstumstempo.Der Fast-Food-Markt beinhaltet mehrere Kategorien. Dazu gehören Burger, Pizza, Snack/Sandwich und Souvlaki. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Fox-Chef Gianopulos glaubt an die griechische Filmindustrie

  • Kultur

Griechenland / Athen. „Wenn wir Talente hervorbringen können, können wir genau so gut die besten Filme machen.“ Das erklärte der Chef von Fox Filmed Entertainment, Jim Gianopulos, am Montag in einer Pressekonferenz in Athen. Er betonte, dass eine stärkere Filmindustrie in Griechenland durchaus möglich wäre, wenn qualitativ hochwertige Filmhits mit einer starken griechischen Identität auf dem nationalen wie auf dem internationalen Markt erfolgreich wären. Da es für amerikanische Produktionen meistens zu teuer ist, die gesamten Dreharbeiten in Griechenland oder in anderen Ländern der Europäischen Union durchzuführen, sollten diese Chancen genutzt werden. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Skulpturensammlung von Edgar Degas ab Freitag in Athen

  • Kultur

Griechenland / Athen. Ab Freitag dieser Woche werden 74 Bronze-Skulpturen aus dem 19. Jahrhundert des französischen Künstlers Edgar Degas (1834-1917) im Herakleidon Art Museum in Athen ausgestellt. Diese Ausstellung dauert bis zum 25. April 2010 und trägt den Titel „Die komplette Skulpturensammlung des Edgar Degas“. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Preisverleihung beim 50. Internationalen Thessaloniki-Filmfestival – Werner Herzog für sein Gesamtwerk geehrt TT

  • Kultur

Griechenland / Thessaloniki. Das 50. Internationale Filmfestival Thessaloniki wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag mit der Abschlusszeremonie und der Preisverleihung beendet. Der Hauptpreis, der Goldene Alexander, ging an die israelisch-deutsche Produktion „Crossroads of Life“. Überreicht wurde die Trophäe, die mit einem Preisgeld in Höhe von 40. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Komponist Theodorakis antwortet auf Anschuldigungen von Terroristen

  • Kultur

Griechenland / Athen. Mit einem offenen Brief reagierte der Komponist Mikis Theodorakis auf Anschuldigungen, die von den Gruppen „Verschwörung der Feuerzellen“ und „Rebellen-Terrroristen-Gruppe“ in einer Bekanntmachung gegen ihn gerichtet wurden. Die Terroristen hatten behauptet, dass der Komponist „zu den Grabräubern des Denkens und des Intellekts“ gehöre, die „den Kreis des Kulturvolkes dominieren“. Theodorakis antwortete darauf mit Veröffentlichung seiner privaten Adresse und dass die entsprechenden Personen doch kommen sollten, um ihn „bei lebendigem Leibe zu verbrennen“. Der Komponist fügte seinem Brief auch einen Schuss Ironie bei: „Ich bin sehr stolz auf euch, ihr mutigen jungen Leute. Weiterlesen ...

Tags:

Rekordpreise beim „Greek Sale“ im Auktionshaus Sotheby’s P

  • Kultur

Großbritannien / London. In dieser Woche wurden im Auktionshaus Sotheby’s in London neue Rekorde gebrochen. Bei der Auktion „Greek Sale“ erreichten Werke berühmter griechischer Künstler außergewöhnlich hohe Kaufpreise. Das Bild „Die Kartenleserin““ von Nikolaos Gyzis (1842-1901), das vor kurzem wiederentdeckt und der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, erreichte mit 363.011 Euro den höchsten Auktionspreis. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Zweite herbstliche Gartenbau- und Pflanzenausstellung am Kotzia Platz P

  • Kultur

Zweite herbstliche Gartenbau- und Pflanzenausstellung am Kotzia Platz Griechenland / Athen Die zweite herbstliche Gartenbau- und Pflanzenausstellung der Stadt Athen findet seit gestern und noch bis zum 29. Oktober am Athener Kotzia Platz statt. Bürger und Gäste der Stadt können sich täglich von 9.00 bis 21.00 Uhr die für die klimatischen Bedingungen in Griechenland geeigneten Pflanzen besorgen. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Weinproduzenten Nordgriechenlands fordern Strategie für den Export P

  • Kultur

Griechenland / Thessaloniki. Am Samstag findet auf dem Aristoteles Platz in Thessaloniki eine Weinprobe der Winzergenossenschaften Nordgriechenlands (EBOABE) statt. In einer Pressekonferenz am Mittwoch unterstrich ein Vertreter der Winzer die Notwendigkeit, den Weinexport zu forcieren. Um dieses Ziel zu erreichen, und um die momentan zu beobachtende Krise zu bewältigen, bedürfe es einer strategischen Planung. Griechenlands Weinproduzenten stellen pro Jahr rund vier Millionen Hektoliter Wein her. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: „Omnibus für direkte Demokratie“ macht Station in Athen

  • Kultur

Griechenland / Athen. Der „Omnibus für direkte Demokratie“ macht heute und am morgigen Freitag am Athener Klathmonos-Platz Station. Es handelt sich um eine Bürgerinitiative, die helfen soll, Menschen über direkte Demokratie aufzuklären. Die bereits 1978 gegründete Bürgerinitiative fährt neun Monate im Jahr quer durch Deutschland. Seit 4. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: „Das Athener Gespräch“ beginnt heute im Goethe-Institut

  • Kultur

Griechenland / Athen. Am heutigen Donnerstag und am morgigen Freitag findet im Saal des Goethe-Instituts Athen in der Omirou Straße 14-16 jeweils von 17  bis 22 Uhr, eine Konferenz zum Thema „Die Idee der Demokratie – Ursprung und Gegenwart“ statt. Sie soll den Auftakt einer Konferenzreihe darstellen, die sich mit der Wechselwirkung von Antike und Gegenwart beschäftigt. Das interdisziplinäre Kolloquium steht in Zusammenhang der auf Joseph Beuys zurückgehenden Aktion „Omnibus für direkte Demokratie“, der noch bis zum 10. Oktober in Athen Station macht. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Nationaloper erhält Soforthilfe in Höhe von zwei Mio. Euro P

  • Kultur

Griechenland /Athen. Die griechische Nationaloper, Ethniki Lyriki Skini, hat jetzt eine Soforthilfe in Höhe von zwei Millionen Euro erhalten, um einen Teil der laufenden Kosten decken zu können. Dies wurde in einer Mitteilung der Lyriki Skini am gestrigen Dienstag bekannt gegeben. Weiter hieß es, dass das finanzielle Defizit „in dieser für die Staatsoper finanziell sehr schwierigen Zeit“ auf mittlerweile rund 10 Millionen Euro angestiegen sei. Erst Anfang September war der bisherige Vorstandsvorsitzende des Verwaltungsrates, Odysseas Kyriakopoulos, zurückgetreten. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb