Griechenland Zeitung - Nachrichten / Tourismus

Zufriedenheit über steigende Touristenzahlen in Griechenland P

Kultur- und Tourismusminister Pavlos Geroulanos zeigte sich sehr zufrieden mit den diesjährigen Touristenzahlen für Griechenland. Gegenüber der griechischen Nachrichtenagentur ANA-MPA sagte der Minister, dass der griechische Tourismusmarkt ähnliche zulege wie der in England, Deutschland, Italien, Russland, in China oder in der Türkei. In diesem Jahr würden die beliebten Reiseziele in Griechenland weiterhin Besucherzahlen hinzu gewinnen. Durch das Internet hätten die Tourismuskampagnen bereits Erfolge erzielt. Besonders in Russland haben Reiseunternehmen Griechenland als Reiseziel über die Webseite „You in Greece“ beworben. Weiterlesen ...

Tags:

396 Blaue Flaggen für Griechenland P

Mehr als jedes achte der EU-Gütesiegel für Strände und Jachthäfen „Blaue Flagge“ geht an Griechenland. Konkret wird die Flagge in diesem Jahr über 387 Stränden und neun Marinas wehen. Zwar sind das 34 Strände weniger als im Vorjahr, dennoch landete Griechenland hinter Spanien (511 Strände) und vor Frankreich (337 Strände) auf Platz 2 unter 41 Mitbewerbern. Die Türkei erhielt mit 324 ausgezeichneten Stränden Platz 4. Im Lande selbst ist die Präfektur mit den meisten ausgezeichneten Stränden Lassithi in Ostkreta (40), gefolgt vom Dodekanes (37). Weiterlesen ...

Tags:

Positiver Trend für den Tourismus in Griechenland

Die Zahl der in Griechenland eintreffenden Touristen weist bisher einen positiven Trend auf. Zwischen Januar und April waren die Zahlen verglichen mit 2010 bereits um 5,6% gestiegen. Im April lag der Anstieg sogar bei 24,04%. Diese statistischen Erhebungen basieren auf den von den Flughäfen des Landes übermittelten Ankunftszahlen. Weiterlesen ...

Tags:

Positive Veränderungen im Tourismussektor P

Griechenland/Athen.Am Mittwoch gab Premierminister Jorgos Papandreou bei der jährlichen Versammlung der Vereinigung der griechischen Tourismus Unternehmen (SETE) einen Überblick über Neuerungen innerhalb des Tourismussektors. Er verwies u.a. darauf, dass die Verfahren zur Gründung von Unternehmen in Griechenland bereits vereinfacht wurden. Weiterlesen ...

Tags:

Optimismus für die Tourismussaison 2011 TT

Die Entwicklungen in der Fremdenverkehrssaison 2011 in Griechenland lassen Hoffnungen aufkommen. Vertreter dieses wichtigen Wirtschaftssektors rechnen fast einhellig mit einer Zuwachsrate bei den Ankünften von etwa 10 Prozent. Der Präsident der Gesamtgriechischen  Hoteliervereinigung POX, Jannis Retsos, führt diesen Trend auf die niedrigeren Preise zurück, die die Hotels anbieten. Seinen Aussagen zufolge seien die Signale von allen wichtigen Märkten, u. a. Weiterlesen ...

Tags:

Deutlich Zunahme der Charterflüge nach Griechenland TT

Im Vergleich zum Vorjahr haben sich auf den Flughäfen in der griechischen Provinz die Anträge der Fluggesellschaften für Landungen und Starts in der touristischen Saison um 13 % erhöht. Dabei handelt es sich vorwiegend um Charterflüge. Die höchsten Zuwachsraten im Vergleich zu 2010 verzeichnet der Flughafen von Kos mit 23 %. An zweite Stelle folgt der Flughafen von Rhodos (+19,6 %) und auf Nummer drei Korfu (+15,6 %). Auch der Flughafen von Thessaloniki verzeichnet ein Plus; in der makedonischen Hauptstadt fragen vor allem Fluggesellschaften aus Irland, Russland und der Türkei um zusätzliche Genehmigungen an. Weiterlesen ...

Tags:

Reiseverkehr in Griechenland läuft auf Hochtouren TT

Ein Tag vor den offiziellen Osterferien läuft in Griechenland der Reiseverkehr auf Hochtouren. Knapp 200.000 Pkw's waren bis heute Morgen auf den Nationalstraßen unterwegs. Auch die Verkehrspolizei ist nun auf der Hut, um Unfälle und große Staus zu verhindern. Es gilt teilweise auch ein Fahrverbot für schwere Lastkraftwagen. Weiterlesen ...

Tags:

13,8 % weniger Deutsche kamen 2010 zu Besuch nach Griechenland

Im Jahr 2010 haben durchschnittlich 13,8 % weniger Deutsche Griechenland besucht. Am deutlichsten haben Touristen aus Großbritannien Griechenland 2010 den Rücken gekehrt, hier ergab sich ein Minus von 14,7 %. Aus Frankreich und Italien kamen 9,8 % weniger. Das ergibt sich aus einer Studie, die die Ankunft der nicht griechischen Staatsbürger auf griechischem Boden ausgewertet hat. Insgesamt betrachtet kamen aber 2010 immerhin 0,6 % mehr Touristen nach Griechenland als 2009. Weiterlesen ...

Tags:

Neue Flugverbindung zwischen Volos und Wien P

Ab dem 21. Mai fliegt die österreichische Fluglinie „Lauda Air“ regelmäßig zwischen Wien und Volos. Diese Verbindung wird jeden Samstag bis zum 1. Oktober aufrechterhalten und soll Anreiz zum Griechenlandurlaub für Touristen aus Mitteleuropa und insbesondere Österreich bieten. Da jedes Jahr mehr als eine halbe Millionen österreichische Touristen nach Griechenland reisen, rechnet man damit, dass viele Reiseveranstalter der Alpenrepublik Interesse zeigen, Volos in ihr Programm aufzunehmen. Weiterlesen ...

Tags:

Mehr Luxus-Gäste besuchen Athen P

Griechenland / Athen. 11,2 Prozent mehr Gäste hatten im Februar die Athener Fünfsterne Hotels. Viersterne Hotels hatten sogar einen Gästezuwachs von 11,4 Prozent und waren damit zu 62 Prozent ausgelastet. Schlecht sah es im Februar eher bei den unteren Hotelklassen aus. Dreisterne Hotels und Hotels mit weniger Sternen verbuchten im Februar 10,5 Prozent weniger Gäste. Weiterlesen ...

Tags:

Olympic Air und Cypris Airway stärken ihre Partnerschaft P

Olympic Air und Cyprus Airway haben am Dienstag angekündigt, dass sie im Rahmen eines zunehmendem Wettebewerbs und der Krise im Luftverkehr künftig ihre Präsenz auf dem südosteuropäischen Markt stärken und noch enger zusammen arbeiten wollen. Die Vorsitzenden der beiden Fluggesellschaften kündigten an, in Zukunft gemeinsam Code-Sharing-Flüge anzubieten. Die Partnerschaft beginnt am 27. März mit Code-Sharing-Flügen zwischen Athen, Rhodos, Heraklion und Thessaloniki mit Limassol und Paphos. Das Code-Sharing Abkommen soll ab dem 15. Weiterlesen ...

Tags:

Mehr Hotelreservierungen in Griechenland P

Griechenland / Athen. Die Hotelreservierungen in Attika sind um 10 Prozent gestiegen. Das bestätigt der Präsident der Vereinigung der Hotelbesitzer Jannis Ritsos. Als Grund wurden die Ausschreitungen im Nahen Osten genannt, die viele Touristen abgeschreckt haben, und die nun nach alternativen Urlaubsorten suchen. In diesem Jahr werden allein 20 Prozent mehr Touristen aus Russland erwartet. Weiterlesen ...

Tags:

Rückgang der Hotelübernachtungen TT

Um 2,3 % sank 2010 die Anzahl der Hotelübernachtungen in Griechenland im Vergleich zu 2009. Dazu trug vor allem der starke Rückgang der Buchungen durch Griechen bei (-10,8 %), während die Belegung durch Ausländer einen leichten Zuwachs erlebte (+0,8 %). Insgesamt konnte die gesamte EU im Vorjahr einen durchschnittlichen Zuwachs von 2,8 % verzeichnen. Zu den Ländern mit den höchsten Zuwachsraten gehören Estland (14,1 %), Lettland (11,6 %), Litauen (11,1 %) sowie Malta (11 %), Polen 10,4 % und Dänemark (9,7 %). Deutschland liegt mit einem Zuwachs von 5,8 % im Mittelfeld, Österreich konnte 2,2 % mehr Übernachtungen verbuchen. Weiterlesen ...

Tags:

Österreichische Touristen wollen auch 2011 nach Griechenland kommen

Nach Schätzungen auf der Internationalen Ferien-Messe in Wien kann Griechenland im kommenden Jahr verglichen mit dem letzten Sommer mit mehr Touristen aus Österreich rechnen. Die alljährliche viertägige Ferien-Messe endete am vergangen Sonntag und zog insgesamt 120.000 Besucher an. Nach Angaben des Vorsitzenden des Griechischen Tourismus-Büros in Österreich, Panagiotis Skordas, haben im vergangen Jahr 450.000 Menschen aus der Alpenrepublik Griechenland besucht. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren