Griechenland Zeitung - Nachrichten / Chronik

Ex-Generalsekretär Zachopoulos setzt seine Aussagen fort

  • Chronik

Griechenland / Athen. Christos Zachopoulos, der ehemalige Generalsekretär im Kulturministerium, setzt heute seine Aussagen vor der Staatsanwaltschaft fort. Die Vernehmung findet im Krankenhaus statt, wo Zachopoulos noch immer behandelt wird. Nach einem Erpressungsversuch war er vor Weihnachten aus dem vierten Stock seiner Wohnung gesprungen und hatte sich dabei schwer verletzt. Man rechnet damit, dass seine Aussagen weitere Klarheit über die Hintergründe des Erpressungsversuches gegen ihn geben. Weiterlesen ...

Tags:

Gewichtheber der Nationalmannschaft geben ihre Aussagen wegen Doping-Vorwürfen zu Protokoll

  • Chronik

Griechenland / Athen. Wegen der jüngst gegen sie erhobenen Doping-Vorwürfe geben heute 11 Sportlerinnen und Sportler der Griechischen Gewichtheber-Nationalmannschaft ihre Aussagen zu Protokoll. Wichtige Schlussfolgerungen erhofft man sich von der Überprüfung der vorliegenden Untersuchungsergebnisse. Um eine solche Nachprüfung hatte der Staatssekretär im Kulturministerium, Jannis Ioannidis, das zuständige Labor in Köln gebeten. Weiterlesen ...

Tags:

Neue Umfragen zum Thema Namensfrage der FYROM

  • Chronik

Griechenland / Athen. Umfragen des Meinungsforschungsinstituts Alco zufolge sind 67,7% der Bürger Griechenlands der Ansicht, dass sie Namen wie „Neu-Mazedonien" und „Ober-Mazedonien" nicht als Lösung der Namensfrage der FYROM akzeptieren würden. Lediglich 18,7 Prozent würden sich mit dem Namen „Ober-Mazedonien" zufrieden geben, und nur 9,2 Prozent währen mit dem Namen „Neu-Mazedonien" einverstanden. Diese Umfrage erfolgte im Auftrag der Zeitung „Proto Thema".  Etwas anders fiel eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts MRB aus, die im Auftrag der Zeitung „Eleftheros Typos" durchgeführt wurde. Weiterlesen ...

Tags:

Bazar der Kinderhilfsorganisation „To chamogelo tou paidiou“

  • Chronik

Griechenland / Athen. Vom Sonntag bis zum Freitag kommender Woche wird die Kinderhilfsorganisation „To chamogelo tou paidiou" (auf Deutsch: „Das Lächeln der Kinder") einen Bazar an der Metro Station am Syntagma Platz veranstalten. Der Bazar wird von 7.30 Uhr morgens bis 22.30 Uhr abends eröffnet sein. Weiterlesen ...

Tags:

Muslime Griechenlands hoffen auf eine neue Moschee und einen Friedhof (11.04.2008)

  • Chronik

Griechenland / Athen. Die Muslime in Griechenland wenden sich an den Erzbischof von Athen und ganz Griechenland, Hyeronimos, um den Bau einer Moschee und die Anlage eines Friedhofes voranzutreiben. Drei Hektar wurden den Muslimen im Schisto, in der Nähe von Piräus, bereits zugesprochen, damit sie dort den gewünschten Friedhof anlegen können. Der Bau einer Moschee im Stadtteil Votanikos hat bereits begonnen, die Arbeiten schreiten nach Ansicht der moslemischen Gemeinde aber zu langsam voran. Während des Treffens mit dem Erzbischof sollen noch weitere Probleme besprochen werden, die die in Griechenland lebenden Muslime betreffen. Weiterlesen ...

Tags:

Baumbepflanzung im Stadtteil Elaionas mit 300 Athener Schülern TT

  • Chronik

Griechenland / Athen. Der Bürgermeister der Stadt Athen wird am morgigen Freitag um 11.00 Uhr zusammen mit 300 Schülern der Stadt Athen 300 Olivenbäume im Stadtteil Elaionas pflanzen. Die deutsche Übersetzung für Elaionas heißt „Olivenhain" (siehe Foto). Mit dabei wird auch die bekannte Sängerin Alkistis Protopslati sein. Weiterlesen ...

Tags:

Sommerliche Temperaturen

  • Chronik

Griechenland / Athen. April, April – der macht, was er will: Das gilt nun auch für Griechenland. Am Wochenende werden in ganz Griechenland äußerst sommerliche Temperaturen erwartet. Das Thermometer soll auf bis zu 32 Grad steigen. Allerdings kann es in einigen Gebieten Griechenlands auch zu örtlichen Regenschauern kommen. Weiterlesen ...

Tags:

Erste Aussagen im Doping-Fall der Gewichtheber-Mannschaft

  • Chronik

Griechenland / Athen. Wegen des Doping-Falls, der in den letzten Tagen ganz Griechenland erschüttert, geben heute die griechischen Gewichtheberinnen und Gewichtheber ihre Aussage bei der Staatsanwaltschaft zu Protokoll. Als erster machte heute der Präsident des griechischen Gewichtheberverbandes, Nikos Skiadas, seine Aussage. Es folgte die Präsidentin des Nationalen Rates zur Doping-Bekämpfung, Chryssa Spilopoulou. Weiterlesen ...

Tags:

Antiquitäten beschlagnahmt TT

  • Chronik

Griechenland / Athen. Beschuldigt wegen der Missachtung eines Gesetzes, durch das antike Funde geschützt werden, wird der Vorsitzende der Griechischen Gesellschaft für den Schutz der Natur und des Kulturellen Erbens, Kostas Karras. In seinem Haus, im Zentrum des Athener Stadtteils Plaka, wurden mehrere archäologisch wertvolle Objekte entdeckt, die nicht deklariert worden sind. Morgen wird der 70-Jährige Karras von der Staatsanwaltschaft vernommen. Die gefundenen Objekte werden nun von Archäologen untersucht, damit u. Weiterlesen ...

Tags:

Vorübergehende Aufhebung der Baugenehmigungen auf dem Hymmetos bei Athen

  • Chronik

Griechenland / Athen. Eine vorläufige 8-monatigen Aussetzung von Baugenehmigungen auf dem Hymmetos Berg, nordöstlich von Athen, kündigte das Ministerium für Umwelt, Raumordnung und öffentliche Arbeiten an. Der Schutz des Berges wurde verstärkt in der Öffentlichkeit diskutiert, nachdem vor einigen Monaten bekannt geworden war, dass der frühere Minister für Beschäftigung und Soziales, Vassilis Manginas, dort illegal eine Villa errichtet hatte. Genehmigt worden war lediglich die Anlage eines Kiosks für Erfrischungsgetränke. Umweltschützer weisen immer wieder darauf hin, dass der Bau von Wohnhäusern in der gesamten Region per Gesetz ohnehin untersagt ist. Weiterlesen ...

Tags:

Fahrradfahrer kämpfen für Radwege

  • Chronik

Griechenland / Athen. Einen Protest haben die Fahrradfahrer Griechenlands gestern in 21 Städten des Landes durchgeführt. Ihr Anliegen sind die Anlage von Fahrradwegen, die Möglichkeit des Transport von Fahrrädern in den öffentlichen Verkehrsmitteln, und Änderungen von Verkehrsregeln zu Gunsten der Radfahrer. Außerdem wurden finanzielle Anreize für den Kauf eines Fahrrads gefordert. In Athen trafen sich am Sonntag die Radfahrer am Pedio tou Areos und fuhren anschließend Richtung U-Bahn-Station Ambelokipoi, Syntagma und zum Athener Rathaus am Plateia Kotzia. Weiterlesen ...

Tags:

Weitere Aussagen von Christos Zachopoulos vor der Staatsanwaltschaft

  • Chronik

Griechenland / Athen. Der frühere Generalsekretär des Kulturministeriums, Christos Zachopoulos, wird heute abermals von der Staatsanwaltschaft vernommen. Bisher offiziell nicht bestätigten Informationen zufolge soll er bei seiner ersten Vernehmung am Freitag ausgesagt haben, dass er von einer 35jährigen ehemaligen Mitarbeiterin und von deren zwei Anwälten erpresst wurde. Anschließend war Zachopoulos Ende vorigen Jahres vom Balkon im vierten Stock seiner Wohnung gesprungen, um Selbstmord zu begehen. Seither wird er in einem Krankenhaus behandelt. Weiterlesen ...

Tags:

Doping Fall bei Griechenlands Gewichthebern erschüttert die Öffentlichkeit TT

  • Chronik

Griechenland / Athen. Überraschende Doping-Kontrollen durch Vertreter der Welt-Antidoping Agentur WADA überführten elf griechische Gewichtheberinnen und Gewichthebern (unser Foto zeigt den Präsidenten des Griechischen Gewichtheber-Verbandes, N. Skiadas, Foto: ek).  In ihrem Blut wurden nach ersten Erkenntnissen illegale Substanzen gefunden. Es handelt sich dabei um Stoffe, die bis zu tausend Mal stärker wirken als Testosteron, berichtete heute die Tageszeitung „Ta Nea". Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren