Griechenland Zeitung - Nachrichten / Chronik

Vorsitzende der Oppositionspartei im Krankenhaus

  • Chronik

Griechenland / Athen. Der Vorsitzende der Oppositionspartei PASOK, Jorgos Papandreou erlitt am Wochenende nach einem Sturz bei einer Fahrradtour einen Wirbelbruch, der jedoch keine bleibenden Schäden hinterlassen wird. Außerdem verletzte sich der PASOK-Chef auch an der Hand, was einen kleinen chirurgischen Eingriff nötig machte. Der Unfall ereignete sich am Sonntag in der Gegend Stamata, nordöstlich von Athen. Nach dem Sturz wurde Papandreou von seinen Sicherheitsleuten sofort in das Krankenhaus KAT gebracht. Weiterlesen ...

Tags:

Feuer wütet auf Kreta

  • Chronik

Griechenland / Kreta. Ein großes Feuer wütet seit dem gestrigen Sonntagvormittag im Osten der Insel Kreta, bei Sitia. Dutzende Feuerwehrmänner sind darum bemüht, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Weitere Feuer in der Präfektur Chania konnten unterdessen eingedämmt werden. Während der Löscharbeiten verbrannte ein Feuerwehrauto; Verletzte gab es aber keine. Weiterlesen ...

Tags:

Neue Brandanschläge gegen Diplomatenfahrzeuge

  • Chronik

(Griechenland/Athen) Zwei Brandanschläge gegen Diplomatenfahrzeuge  ereigneten sich heute Nacht in den attischen Gemeinden Cholargos und Neo Psychiko. Von den Anschlägen betroffen war ein türkisches Fahrzeug sowie eines der Botschaft von Bosnien-Herzegowina. Die Verantwortung für den Anschlag übernahm die Gruppe „Antistaatliche Aktion". Weiterlesen ...

Tags:

Sondersitzung zu Ehren von Leonidas Kyrkos

  • Chronik

(Griechenland/Athen) Leonidas Kyrkos, eine historische Persönlichkeit der Linken, wurde gestern im Pallas-Theater geehrt. Der Ehrung wohnten zahlreiche politische Persönlichkeiten bei. Ministerpräsident Kostas Karamanlis hob in seiner Rede die politische Ethik von Kyrkos hervor sowie seine Kämpfe für eine gerechtere Gesellschaft. In der Person von Kyrkos würden alle anonymen Griechen geehrt, die für Ideale gekämpft, die Demokratie gefestigt und sich für die Nationale Versöhnung eingesetzt haben, sagte Karamanlis. Er betonte auch, dass Kyrkos 1979 als einziger Vertreter der Linken die Europäische Perspektive Griechenlands unterstützt habe. Weiterlesen ...

Tags:

Treffen zum Thema Waldschutz in Athen TT

  • Chronik

Griechenland/Athen. Zwischen drei und fünf Milliarden Euro beträgt der Schaden, der Griechenland durch die verheerenden Waldbrände des vergangenen Sommers entstanden ist. Dieser Betrag entspricht etwa 1,4 bis 2,4 Prozent des Bruttonationalprodukts.  Diese Zahlen wurden im Rahmen eines Arbeitstreffens in Athen genannt, das sich gestern mit der Frage „Anpassung des Schutzes und der Verwaltung der Mittelmeerwälder an den Klimawandel“ beschäftigte.  Organisiert wurde die Konferenz vom WWF und der Internationalen Vereinigung für Umweltschutz IUCN. Weiterlesen ...

Tags:

Ein Toter bei Banküberfall in Holargos

  • Chronik

Griechenland / Athen. Bei einem Raubüberfall auf eine Zweigstelle der Alpha Bank im Athener Vorort Holargos an der Mesogion Straße wurde heute Vormittag ein Polizist tödlich verletzt. Beim Versuch, die Bankräuber zu stellen, trafen ihn drei Schüsse. Auf dem Weg ins Krankenhaus erlag er kurz darauf den schweren Verletzungen. Die Bankräuber konnten mit der Beute entkommen. Weiterlesen ...

Tags:

Radiomarathon gegen den Handel von Kindern

  • Chronik

Griechenland / Athen. Mehrere Radiostationen führen heute einen Radiomarathon gegen den illegalen Kinderhandel durch. Unter den Stationen ist auch der Sender der griechischen Hauptstadt, „Athen 98,4". Wenn Sie diese Aktion unterstützen möchten, können Sie die Telefonnummer 901 11 17 17 17 anrufen. Jedes Gespräch wird mit drei Euro belastet. Weiterlesen ...

Tags:

Probleme bei der Versorgung mit Elektroenergie im Sommer befürchtet

  • Chronik

Griechenland / Athen. Die griechische Behörde für die Versorgung mit Elektroenergie (RAE) macht sich ernsthafte Sorgen über die Stromversorgung im in den Sommermonaten. Nach den wochenlangen Streiks der Angestellten des staatlichen Energieerzeugers DEI im März sind die Vorräte an Energie deutlich geschwunden. Um einen Blackout im Sommer zu verhindern schlägt die RAE vor, Elektroenergie aus den Nachbarländern Albanien und Türkei zu importieren. Außerdem sind finanzielle Belohnungen für jene Haushalte vorgesehen, die sparsam mit Strom umgehen. Weiterlesen ...

Tags:

Gewerkschafter veranstalteten Protestkundgebung im Athener Zentrum

  • Chronik

Griechenland / Athen. Eine Protestkundgebung veranstalteten heute Morgen im Athener Zentrum Mitglieder des Gewerkschaftsbundes PAME, der der Kommunistischen Partei nahe steht. Vom Omonia-Platz bis zum Parlament am Syntagmaplatz führten sie einen Protestmarsch durch. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Gewerkschafter protestierten mit dieser Veranstaltung gegen das kürzlich im Parlament verabschiedete Gesetz für die Renten- und Sozialversicherung. Weiterlesen ...

Tags:

Gemeinden beschweren sich über den Ausbau der Athener Ringstraße Attiki Odos

  • Chronik

Griechenland / Athen. Die Gemeinden der Athener Vororte Vyronas, Ilioupolis und Argiroupolis beschweren sich wegen der geplanten Erweiterung der Attiki Odos auf dem Hymittos Berg. Ihrer Meinung nach ist der Bau einer neuen Straße keine Lösung für das tägliche Verkehrschaos. Eine reelle Lösung wäre ihrer Ansicht nach der weitere Ausbau der U-Bahn, der Straßenbahn sowie die Anlage von Fahrradwegen. Weiterlesen ...

Tags:

Frist bis zum 2. Mai für Aussage Sportler der Nationalmannschaft im Gewichtheben

  • Chronik

Griechenland / Athen. Bis zum zweiten Mai wurde den elf Sportlerinnen und Sportler der Gewichtheber-Nationalmannschaft, die sich wegen Dopings verantworten sollen, eine Frist gesetzt, damit sie der Staatsanwaltschaft ihre Aussage zu Protokoll geben können. Zehn der Sportler stellen sich auf die Seite ihres ehemaligen Trainers Christos Iakovou und bestätigen, dass dessen Angaben der Wahrheit entsprechen. Iakovou hatte unter anderem erklärt, dass die Mannschaft versehentlich eine falsche Lieferung eines Pharma-Herstellers aus China erhalten habe. Nur eine Sportlerin wandte sich gegen diese Angaben. Weiterlesen ...

Tags:

US-Außenministerin Rice plädiert für Wiedereröffnung der Theologischen Schule von Chalki in der Türkei TT

  • Chronik

Griechenland / Athen. US-Außenministerin Rice appellierte während der jährlich stattfindenden Sitzung zu den türkisch-amerikanischen Beziehungen in Washington an die Türkische Regierung, die Theologische Schule von Chalki wieder zu eröffnen. Sie verwies auf den Ökumenischen Charakter des Patriarchats und erklärte, dass die USA „die Türkei weiterhin ermutigen werden, die politischen Rechte aller religiösen und nationalen Gruppen und Minderheiten anzuerkennen und zu schützen". Die Theologische Schule befindet sich auf Chalki, einer der Prinzeninseln im Maramara-Meer. Sie wurde vor Jahrzehnten von der türkischen Regierung geschlossen. Weiterlesen ...

Tags:

KKE-Generalsekretärin warnt vor neuen Waldbränden

  • Chronik

Griechenland / Athen. Eine Anfrage über die Vorbereitungen der Feuerwehr für einen effektiven Brandschutz in den Sommermonaten stellte die Generalsekretärin der Kommunistischen Partei, Aleka Papariga, an den Premier Minister Kostas Karamanlis. Vorangegangen war ein Treffen mit Offizieren der Feuerwehr und Vertretern des Panhellenischen Feuerwehrverbandes. Papariga sprach von kriminellen Mängeln bei der Feuerwehr. Sie betonte, dass über 40 Prozent mehr Feuerwehrmänner benötigt werden, um eine Katastrophe, wie die im letzten Sommer zu verhindern. Weiterlesen ...

Tags:

Zwei Anschläge gegen Fahrzeuge der Botschaft Saudi Arabiens

  • Chronik

Griechenland / Athen. Zwei Brandanschläge wurden in den letzten 24 Stunden in Athen gegen Fahrzeuge der Botschaft von Saudi Arabien verübt. Zu den Taten bekannten sich zwei unterschiedliche Gruppen. Als Grund nannten sie die Verhaftung eines Studenten. Ihm wird ein Raubüberfall in einer Zweigstelle der Nationalbank zur Last gelegt. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren