Griechenland Zeitung - Nachrichten / Chronik

Mama lernt Griechisch

  • Chronik

Griechenland / Athen. Unter dem Titel „Mama lernt Griechisch" führt die Stadt Athen in Zusammenarbeit mit mehreren Kindergärten ein Programm zur besseren Integration von Immigranten durch. Ziel ist es, der Müttern der betreffenden Kinder beim Erlernen der griechischen Sprache zu helfen, damit diese ihren Kindern später in der Schule helfen können. Unterstützt wird das Programm von Radio Athen International. Weiterlesen ...

Tags:

Namen von Pädophilie-Tätern erstmals der Öffentlichkeit bekannt gegeben

  • Chronik

Griechenland / Athen. Erstmals wurden gestern die Namen von vier Tätern veröffentlicht, gegen die wegen des Strafbestandes der Pädophilie Strafeverfolgung eingeleitet wurde. Grundlage dafür ist eine entsprechende Anordnung der Staatsanwaltschaft. Es handelt sich um den Elektriker Vassilis Georgiadis, um den Händler Ioannis Karachalio, um den Krankenpfleger Antonis Chitakis und um den Techniker bei einer Fernsehanstalt Spyros Nikoloudakis. Vorgeworfen wird diesen Personen die Verbreitung von pornographischem Material im Internet. Weiterlesen ...

Tags:

Vereinbarung zwischen DEI und der Stadt Athen

  • Chronik

Griechenland / Athen. In einer Vereinbarung zwischen der Elektrizitätsgesellschaft DEI und der Stadt Athen legte sich DEI darauf fest, dass künftig bei Bauarbeiten die Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Außerdem verpflichtete sich der Stromversorger dazu, Schäden, die durch Arbeiten der DEI auf Straßen und Bürgersteigen entstehen, in Ordnung zu bringen. Weiterlesen ...

Tags:

Präfekt von Piräus fordert 60.000 Euro Geldbuße vom Ministerium für Umwelt und Raumordnung

  • Chronik

Griecheland / Athen. Der Präfekt von Piräos, Jannis Michas, übermittelte dem Ministerium für Umwelt, Raumordnung und Öffentliche Arbeiten eine Bußgeldforderung in Höhe von 60.000 Euro. Grund ist, dass der von der Regierung vorgesehner Bau von Schallmauern auf der Kifissos Straße noch immer nicht realisiert wurde. In der heutigen Ausgabe der Zeitung „Ta Nea" stellte Präfekt Michas fest, dass die Autobahn „die Stadt in zwei Teile schneidet" und dass die Einwohner, die auf beiden Seiten der Straße wohnen, „vor dem Lärm nicht geschützt werden". Weiterlesen ...

Tags:

Rückholaktion von Sonnenblumenöl in ganz Griechenland TT

  • Chronik

Griechenland / Athen. In ganz Griechenland läuft eine Rückholaktion für verseuchtes Sonneblumenöl auf vollen Touren. Darunter fallen sämtliche Lebensmittel, die sich aus mehr als 10 Prozent Sonnenblumenöl zusammensetzen. Einige Supermarktketten und Lebensmittelproduzenten behalten sich Schadenersatzforderungen vor. Das betreffende Öl wurde über verschiedene Wege aus der Ukraine importiert. Weiterlesen ...

Tags:

Innenminister räumt Präfekten weitreichende Rechte zum Brandschutz der Wälder ein

  • Chronik

Griechenland / Athen. Zur besseren Vorbeugung gegen Waldbrände räumte das Innenministerium den Präfekten das Recht ein, das Betreten von Wäldern und Nationalparks, die besonders gefährdet sind, zu verbieten. Die entsprechende Anweisung von Innenminister Prokopis Pavlopoulos gilt bis zum Ende der Brandschutzsaison. Weiterlesen ...

Tags:

Vergiftetes Sonnenblumenöl ist für die Verbraucher angeblich nicht gefährlich

  • Chronik

Griechenland / Athen. Das mit Mineralöl vergiftete Sonnenblumenöl, das in den letzten Tagen Medienthema Nummer eins war, soll nicht gesundheitsschädigend gewesen sein. Der amtierende Vorsitzende der Behörde für Lebensmittelkontrolle EFET, Antonis Zambelas, wies darauf hin, dass eine Person täglich vier Kilo Sonnenblumenöl trinken müsste, um gesundheitlichen Schäden zu erleiden. Das aus der Ukraine stammende Öl wird seit einigen Tagen vom Markt genommen. Das Landwirtschaftsministerium hat den Import von Sonnenblumenöl aus der Ukraine bis auf weiteres verboten. Weiterlesen ...

Tags:

Sonnenblumenöl wird vom Markt zurückgerufen

  • Chronik

Griechenland / Athen. Sonnenöl, das nach dem 1. Januar 2008 nach Griechenland importiert wurde, wird vom Einzelhandel zurückgezogen. Grund dafür sind giftige Substanzen, die in diesem Öl festgestellt wurden. Bereits gestern war der Vorsitzende der Behörde für Lebensmittelkontrolle, EFET, zurückgetreten. Weiterlesen ...

Tags:

Staatsanwaltschaft leitet Strafverfolgung wegen Doping-Verdachts ein

  • Chronik

Griechenland / Athen. Strafverfolgung leitete die Staatsanwaltschaft gestern gegen 25 Personen ein, die in die Doping-Affäre der griechischen Gewichthebermannschaft verwickelt sein sollen. Als Hauptverdächtiger gilt der bisherige Trainer der Mannschaft, Christos Jakovou. Ihm werden fünf der insgesamt neun zivilrechtlichen Vergehen in diesem Fall vorgeworfen. U. Weiterlesen ...

Tags:

Sängerin Kalomoira für Eurovision-Finale am Samstag qualifiziert TT

  • Chronik

Griechenland / Athen. Die griechische Sängerin Kalomoira (unser Foto zeigt sie vor der Abreise nach Belgrad) qualifizierte sich gestern Abend in Belgrad für den 53. Eurovision Song Contest. Neben Kalomoira, die mit dem Lied „Secret Combination" angetreten war, qualifizierten sich auch Künstler aus Russland, Bosnien-Herzegowina und Norwegen. Außerdem wurden Kandidaten aus Israel, Aserbaidschan, Polen, Armenien, Finnland und Rumänien für die Endrunde nominiert. Weiterlesen ...

Tags:

Siemens-Affäre beschäftigt weiterhin die Medien

  • Chronik

Griechenland / Athen. In den Prozessakten der Staatsanwaltschaft München gebe es „starke Hinweise" darauf, dass die beiden Großparteien in Griechenland 1.376.000 Euro von der Firma Siemens erhalten hätten. Das berichtet die griechische Tageszeitung „Kathimerini" in ihrer heutigen Ausgabe. Weiterlesen ...

Tags:

Spitzenreiter im europäischen Rüstungsimport

  • Chronik

Griechenland / Athen. Griechenland hat seit dem Jahr 2001 Waffensysteme im Wert von 11,870 Mrd. Dollar Rüstungsgüter gekauft. Es belegt damit Platz Eins in Europa. Gefolgt wird es von Großbritannien, das im gleichen Zeitraum für etwa fünf Milliarden Waffen importierte, auf Platz drei liegt Italien (3,3 Mrd. Weiterlesen ...

Tags:

Vorsitzender der Behörde zur Kontrolle von Lebensmitteln trat zurück TT

  • Chronik

Griechenland / Athen. Der Vorsitzende der griechischen Behörde zur Kontrolle von Lebensmitteln, EFET, Evangelos Lázos, hat heute Vormittag sein Amt niedergelegt. Grund sind die großen Ausmaße, die ein Skandal mit verseuchtem Sonnenblumenöl angenommen hat. Anfang Mai hatte man in rund 3.000 Tonnen Sonnenblumenöl gesundheitsschädigende Mineralöle gefunden. Weiterlesen ...

Tags:

Unternehmer erhob Gerichtsklage gegen den PASOK-Vorsitzenden Papandreou TT

  • Chronik

Griechenland / Athen. Der Unternehmer Andreas Vgenopoulos, Vorsitzende der Marfin Investment Groups, erhob am Wochenende vor Gericht Klage gegen den Vorsitzenden der Oppositionspartei Jorgos Papandreou. Anlass war die heftige Kritik Papandreous' an der Übernahme von OTE-Aktien der Marfin Investment Group durch die Deutsche Telekom. Vgenopoulos, den Papandreou u.a. Weiterlesen ...

Tags:

Brandanschlag auf Polizeirevier – sechs Streifenwagen brannten aus

  • Chronik

Griechenland / Athen. Mit Brandbomben wurde heute in den frühen Morgenstunden eine Polizeistation im Athener Vorort Ägaleo angegriffen. Sechs Streifenwagen fielen dabei den Flammen zum Opfer. Verübt worden war der Anschlag mit Gaskartuschen und einem Benzinkanister. Über die Täter wurde bisher noch nichts bekannt; verhaftet wurde niemand. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren