Griechenland Zeitung - Nachrichten / Kultur

Nationalfeiertag wird morgen in Thessaloniki mit der traditionellen Militärparade gefeiert

  • Kultur

Griechenland / Thessaloniki. Mit der traditionellen Militärparade wird am morgigen 28. Oktober in Thessaloniki der Nationalfeiertag, der so genannte „Ochi-Tag" begangen. Anwesend sein werden nicht nur Verteidigungsminister Evangelos Meimarakis sondern auch die Verteidigungsminister der Türkei, Bosnien Herzegowinas und Staatssekretäre der Verteidigungsministerien Bulgariens, Albaniens, Serbiens und Kroatiens. Ebenfalls anwesend sein wird der italienische Botschafter in Athen, Gianpaolo Scarrante. Weiterlesen ...

Tags:

Neues Kallas-Museum im Technopolis der Stadt Athen

  • Kultur

Griechenland/Athen. Der Bürgermeister der Stadt Athen, Nikitas Kaklamanis, kündigte die Gründung eines neuen Museums im Technopolis an der Piräus Straße an. In einem der dort renovierten Industriegebäude wird das neue Kallas-Museum seinen Platz finden. Im Museum werden persönliche Gegenstände der Weltberühmten Sängerin, die sich nun im Besitz der Stadt Athen befinden, ausgestellt. Bis zur Ankündigung der Museumsgründung hatte es Gerüchte gegeben, dass auf dem Technopolis-Gelände neue Clubs eröffnet werden sollten. Weiterlesen ...

Tags:

37. Buchfestival beginnt am morgigen Freitag in Athen unterhalb der Akropolis

  • Kultur

Am Fuße der Akropolis wird am morgigen Freitag in der Fußgängerzone Dionisiou Aeropagitou in Athen das Buch-Festival seine Tore öffnen. Das Festival, das von der UNICEF und vom Verband der Buchverleger organisiert wird, steht unter der Schirmherrschaft des Kulturministeriums und findet dieses Jahr zum 37. Mal statt. Zu bestaunen gibt es ab Freitag mehr als 50.000 Buchtitel, herausgegeben von über 300 Verlagen, die in 228 Pavillons präsentiert werden. Weiterlesen ...

Tags:

Kulturminister berät sich mit Vertretern der Filmbranche

  • Kultur

Kulturminister Michalis Liapis beriet sich am Dienstag mit Vertretern der griechischen Filmindustrie, um Verbesserungsvorschläge in die Tat umzusetzen. In der kommenden Woche führt er Gespräche mit Gewerkschaftsvertretern der Filmbranche. Noch vor dem Internationalen Filmfestival in Thessaloniki soll ein Gesetzentwurf für die Entwicklung des Films vorgelegt werden. Weiterlesen ...

Tags:

Illegal ausgeführte Antiquitäten kehren zurück nach Griechenland

  • Kultur

Griechenland / Athen. Zwei Antiquitäten vermachte die US-Amerikanerin Shelby White an den griechischen Staat. Der Öffentlichkeit vorgestellt wurden diese Objekte gestern im Archäologischen Nationalmuseum in Athen in Anwesenheit von Kulturminister Michalis Liapis. Durch Antiquitätenschmuggel waren diese Objekte zunächst in die USA gekommen. Im Juli hatte Liapis mit White deren Repatriierung vereinbart. Weiterlesen ...

Tags:

„Kulturzug“ trifft in Didymoticho ein

  • Kultur

Griechenland / Didymoticho. Der von der nordöstlichen Präfektur Evros organisierte „Kulturzug" wird am heutigen Dienstag die an der türkischen Grenze liegende Stadt Didymoticho erreichen. Bis Freitag wird es dort eine Reihe verschiedener Veranstaltungen geben, die zeitgenössische und traditionelle Kulturgüter der Region vermitteln. Der „Kulturzug" ist ein ausrangierter Güterzug, der von der Griechischen Bahn (OSE) gestiftet wurde. Er reist durch die Präfektur Evros bis nach Bulgarien, wo er die Linie Alexandroupolis-Swilengrad befahren wird. Weiterlesen ...

Tags:

Vollmondnacht in antiker Umgebung TT

  • Kultur

Griechenland / Athen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (vom 16. zum 17. August) ist der letzte Vollmond des Sommers zu bewundern. Der August-Vollmond ist bekanntlich besonders imposant, weil er sich außerordentlich hell und groß am Himmel zeigt. Weiterlesen ...

Tags:

Ein Licht für Tibet morgen Abend am Athener Syntagma-Platz

  • Kultur

Griechenland / Athen. Am morgigen 7. August, einen Tag vor Eröffnung der Olympischen Spiele von Peking, treffen sich die „Freunde Tibets" um 21 Uhr am Syntagma-Platz vor dem Athener Parlament, um Kerzen für den von China besetzten Himalajastaat zu entzünden. Die Aktion ist Teil einer weltweiten Kampagne, die jeweils um 21 Uhr Ortszeit in zahlreichen Städten der Welt stattfinden soll, in Berlin etwa vor dem Brandenburger Tor. Darüber hinaus fordern die Veranstalter jeden, der sich privat daran beteiligen möchte, auf, zuhause oder am Arbeitsplatz um 21 Uhr eine brennende Kerze ins Fenster zu stellen. Weiterlesen ...

Tags:

Kulturminister Liapis eröffnet in Peking Ausstellung zum Thema der „Internationalen Olympischen Waffenruhe“

  • Kultur

Griechenland / Athen. Der griechische Kulturminister Michalis Liapis eröffnete am Sonntag in Peking eine Ausstellung zum Thema der „Internationalen Olympischen Waffenruhe". Die Ausstellung umfasst Arbeiten von griechischen und chinesischen Künstlern, deren Inspirationen der Frieden, Waffenstillstand und Sport sind. Liapis betonte im Beisein des früheren IOC-Präsidenten Juan Antonio Samaranch, dass die Olympische Waffenruhe der „Kern des Olympischen Ideals" sei. Dadurch sollten „alle Menschen, auch die größten Feinde, alle vier Jahre dazu bewegt werden, sämtliche Differenzen für wenigstens 16 Tage beiseite zu schieben, um faire Wettkämpfe zu ermöglichen. Weiterlesen ...

Tags:

Nana Mouskouri erhält höchste Ehrung der Stadt Athen TT

  • Kultur

Griechenland/Athen. Der Bürgermeister Athens, Nikitas Kaklamanis, überreichte der Sängerin Nana Mouskouri (siehe Foto; gz) heute Morgen im Rathaus die Goldmedaille der Stadt Athen. Es handelt sich dabei um die höchste Auszeichnung, die die Stadt Athen vergibt. Anlass für diese Ehrung ist der Auftritt Nana Mouskouris heute Abend im Herodes Atticus Theater. Anwesend waren auch die Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit und von Paris, Bertrand Delanoe, sowie der deutsche Botschafter Dr. Weiterlesen ...

Tags:

Premier Karamanlis eröffnet Festival der ONNED in Olympia

  • Kultur

Griechenland / Athen.Premier Kostas Karamanlis wird morgen die Eröffnungsrede auf dem Festival der Jungendorganisation ONNED der Regierungspartei Nea Dimokratia halten. Das Festival steht unter dem Titel "Parousies 2008" und findet vom morgigen Freitag bis zum Sonntag in Olympia statt. Unter dem Slogan „Wir sind hier" will ONNED vor allem ihre Solidarität mit den Opfern der Waldbrände im vorigen Jahr zum Ausdruck bringen. Besonders betroffen war von den Bränden u. Weiterlesen ...

Tags:

Kinderchor der Stadt Athen gewinnt Goldmedaille bei Chorolympiade in Graz

  • Kultur

Griechenland / Athen. Der Kinderchor der Stadt Athen gewann bei den „5. World Choir Games", dem weltweit größten Chorwettbewerb der Welt, die Goldmedaille. Die 60 Kinder unter der Leitung von Rosie Mastrosavvas setzten sich gegen 66 Chöre aus aller Welt durch. Die Chorolympiade findet dieses Jahr unter dem Motto: "Singing together brings nations together" in Graz statt. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren