Griechenland Zeitung - Nachrichten / Tourismus

Griechenland: Tourismusbranche verzeichnet deutlichen Rückgang TT

Griechenland / Athen. Die Einnahmen aus der Tourismusbranche gingen im Monat Mai um 24,2 Prozent zurück. Insgesamt belief sich somit das Minus in den ersten fünf Monaten des Jahres auf 17,9 Prozent. Das gab am Dienstag das Institut für Fremdenverkehrsforschung und Prognosen ITEP bekannt. Die Ursachen für diese Entwicklung ortet ITEP in der Herabsetzung der Hotelpreise, den kürzeren Aufenthalten der Gäste sowie den gesunkenen Ausgaben seitens der Urlauber. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Athener Hotels nur zu 55,4 Prozent ausgelastet

Griechenland / Athen. Die Preise der Athener Hotelzimmer sind in den ersten fünf Monaten des Jahres um durchschnittlich 16,6 Prozent gefallen. Bei den Gesamteinnahmen pro verfügbares Zimmer liegt der Rückgang sogar bei  20,8 Prozent. Laut des monatlichen Berichts, der von der Vereinigung der Hoteliers in Athen und Attika herausgegeben wird, sank der Belegungsgrad auf 55,4 Prozent. Der Durchschnittpreis pro Zimmer lag bei 110,47 Euro. Weiterlesen ...

Tags:

Istanbul neues Flugziel der Aegean Airlines P

Griechenland / Athen. Istanbul ist das jüngste internationale Ziel der griechischen Fluggesellschaft Aegean Airlines. Startschuss für die neue Verbindung ist der 9. September 2009. Ein neuer, mit 168 Sitzplätzen ausgestatteter AIRBUS A320 soll dann täglich um 14 Uhr Athen in Richtung der türkischen Metropole abheben. Weiterlesen ...

Tags:

Schiffstickets sollen in Griechenland zum 1. Juli teurer werden

Nach noch unbestätigten Presseberichten planen die meisten Reedereien, die Fährpreise zu den Inseln ab dem 1. Juli anzuheben. Die Preisaufschläge sollen sich zwischen sechs Euro bei den konventionellen Fähren und bis zu 26 Euro bei Schnell-Fähren bewegen. Im Gegenzug bieten viele Betreiber Preisnachlässe z. B. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Wettbewerb im Internet für Uniformen der neu gegründeten Olympic Air

Griechenland / Athen. Über die den besten Vorschlag für die künftigen Uniformen der Angestellten der neu gegründeten Olympic Air können Internetbesitzer bis zum 7. Juni per Mausclick abstimmen. In die engere Auswahl kamen drei Uniformen. Das kündigte heute die Marfin Investment-Group an, die Eigentümerin der Olympic Air ist. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Aegean Airlines wird Mitglied der Star Alliance

Griechenland / Athen. Die griechische Fluggesellschaft Aegean Airlines wurde am Dienstag in die Star Allianz aufgenommen. Griechenlands geographische Position als „Nabel zwischen Ost und West" sowie die Servicequalität der Aegean sind für Jaan Albrecht, dem Chef des weltweiten Zusammenschlusses, die Hauptargumente für die Aufnahme in die Star Alliance gewesen. Der Beitritt, der voraussichtlich in 12 Monaten vollständig vollzogen sein wird, „öffnet eine neue Seite in der Geschichte von Aegean", so der Vorsitzende der Fluglinie Theodoros Vassilakis. Die Star Allianz ist ein Verbund von 22 Fluggesellschaften; zu ihren Mitgliedern zählen auch die Lufthansa und Swiss. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland erwartet über zwei Millionen Touristen aus Deutschland

Griechenland / Athen. Am Donnerstag legte die Vereinigung griechischer Tourismusunternehmen (SETE) einen Bericht zur aktuellen Lage des Tourismus in Griechenland vor. Zentrale Themen waren die aktuelle Lage sowie die in Studien der SETE erarbeiteten Zukunftsprognosen bis zum Jahr 2020. Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Griechenland, Dr. Wolfgang Schultheiss, stellte in diesem Zusammenhang fest, dass man in diesem Jahr mehr als zwei Millionen deutsche Touristen in Griechenland erwartet. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: 14. Touristikmesse „Panorama“ bei Athen eröffnet

Griechenland / Athen. Die 14. Touristikmesse „Touristisches Panorama“ wurde am gestrigen Donnerstag in den Gebäuden der EXPOATHENS in Anthousa nordöstlich von Athen, eröffnet. Vorgestellt werden Regionen aus Griechenland, Lateinamerika, Europa, Asien und Afrika. Im Mittelpunkt der diesjährigen Messe stehen die Kykladen, Lakonien auf der Peloponnes und das nordgriechische Xanthi. Weiterlesen ...

Tags:

Flugankünfte in Griechenland sind trotz Krise gestiegen

Griechenland / Athen. Die Flüge aus dem Ausland nach Griechenland sind im Monat April im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2008 um 10 Prozent gestiegen. Innlandflüge sind um 8 Prozent gestiegen. Das geht aus den Statistiken des Amtes für Zivilluftfahrt hervor. Grund soll ein neuer Gesetzentwurf sein, durch den Flughafensteuern der griechischen Flughäfen – mit Ausnahme des Internationalen Athener Flughafens „Eleftherios Venizelos" – bis September ausgesetzt werden. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Neue Werbeinitiative für den Tourismus in Athen

Griechenland/Athen. Um den Tourismus in Athen zu fördern, finden im Mai und Juni 2009 insgesamt fünf Events im Rahmen einer Tourismus Campagne  in den USA und Europa statt. Ziel der Informationsveranstaltungen „Die Welt von Athen“ ist es, für die Hauptstadt Griechenlands als ganzjähriges Reiseziel zu werben. Der Mittelpunkt der Ausstellungen ist eine virtuelle „Welt“, die bis zu 60 Besuchern gleichzeitig die Möglichkeit gibt, mehr über das antike und moderne Athen zu erfahren. Gezeigt wird „Die Welt von Athen“ weltweit in 24 Städten. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Sommerzeiten der Kulturstätten gelten ab Ostern

Griechenland / Athen. Die Sommeröffnungszeiten für die archäologischen Stätten und Museen Griechenlands gelten in diesem Jahr schon ab Ostern. Die Kulturstätten werden dann sieben Tage in der Woche bis 20 Uhr geöffnet sein, eine halbe Stunde länger als in den letzten Jahren. Für die Umsetzung der Maßnahme wurden Anfang April zusätzlich Saisonarbeitskräfte vom Kulturministerium eingestellt. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: Tourismusindustrie drängt auf Hilfen TT

Griechenland / Athen. Die griechische Tourismusindustrie fordert konkrete Maßnahmen, um die Branche finanziell zu unterstützen. Im Vordergrund stehen staatlich abgesicherte Bankdarlehen. Außerdem wird eine Senkung der Mehrwertsteuer um drei Prozent für den Tourismus-Bereich gefordert. Der Präsident der Vereinigung griechischer Tourismusunternehmen, Nikos Aggelopoulos, stellte am Mittwoch im Rahmen einer Veranstaltung fest (siehe Foto), dass die Bereitstellung finanzieller Mittel die Wettbewerbsfähigkeit fördern werde. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenland: „Archäologischer Rundgang“ auf der Chalkidiki

Griehenland / Kassandria. An der 1.200 Meter langen byzantinischen Mauer von Kassandria im Ort Nea Potidea auf der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki soll ein  „archäologischer Rundgang“ eingerichtet werden. Damit sollen Besucher die Möglichkeit haben, das gesamte Bauwerk zu überblicken. Angelegt wird der Rundgang zwischen der Toroneos-Bucht im Osten und der Thermaikos-Bucht im Westen. Weiterlesen ...

Tags:

Griechenlands Tourismusminister eröffnet griechischen Pavillon auf der ITB in Berlin

Griechischenland / Berlin. Der griechische Tourismusminister Kostas Markopoulos eröffnete am Mittwoch den griechischen Pavillon auf der internationalen Tourismus-Messe ITB in Berlin. Der Minister betonte auf der Messe, er sehe der Tourismus-Saison des Jahres 2009 mit Optimismus entgegen. „Trotz der schwierigen Zeiten, die wir derzeit durchmachen, dürfen wir der Zukunft des Tourismus in unserem Lande positiv entgegenblicken“, sagte der Minister.Markopoulos erläuterte, dass Griechenland auch in der Vergangenheit mehrere weltweite Wirtschaftseinbrüche überstanden habe, wie zum Beispiel die Ölkrise im Jahre 1973 oder auch die wirtschaftlichen Probleme, die durch die Ereignisse des  11. Weiterlesen ...

Tags:

Düstere Aussichten für Tourismusbranche in Griechenland

Griechenland/Athen. Die griechischen Hotelbesitzer mögen ihre Betriebe die gesamte Tourismussaison über geöffnet halten. Diesen Appell richtete die Ministerin für Beschäftigung und Soziales, Fani Palli-Petralia, an die Hotelbetreiber. Im Rahmen einer Konferenz unter dem Motto „Die Zuliefererbranche im Zeichen der globalen Wirtschaftskrise" wies die Ministerin darauf hin, dass die die Unternehmer gerade in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten Verantwortung übernehmen müssten. Fanni-Petralia kündigte auch an, dass 2009 im Rahmen des Sozialtourismus 700. Weiterlesen ...

Tags:

Athen erlitt Imageschaden durch Unruhen im Dezember

  • Tourismus

Griechenland / Athen. Einen Vergleich des internationalen Medienbildes der Stadt Athen während der Zeit der Olympischen Spiele 2004 im Kontrast zu den Unruhen im Dezember präsentierte Außenministerin Dora Bakojanni im Rahmen einer Konferenz der Expertengruppe für Griechische Politik (GPSG). Bakojanni, die 2004 Bürgermeisterin Athens war, stellte fest, dass man sich damals sehr darum bemüht habe, Athen in den Medien als „saubere, sichere, schöne und gastfreundliche Stadt" zu präsentieren. An einem einzigen Tag haben sie damals allein für US-Medien bis zu 24 Interviews gegeben. „Zum ersten Mal", so die Außenministerin, „kamen Touristen nicht nur zum Besuch der Inseln, sondern auch nach Athen. Weiterlesen ...

Tags:
Diesen RSS-Feed abonnieren